Brüste wieder straffen

Alles 'rund' um die Schwangerschaft und ihre schönen und anderen Seiten.
Antworten
Dexter
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 207
Registriert: 19.11.2014, 09:29
Wohnort: Deutschland

Brüste wieder straffen

Beitrag von Dexter »

Hallöchen,

meine Frau redet nicht darüber, aber ich bin mir sicher, dass sie seit der Schwangerschaft Probleme mit ihrer Oberweite und sie hat schon oft erzählt, dass sie sich die Brüste straffen lassen will. Sie aber auf eine OP verzichten will, weil sie sich das nicht zutraut.

Ich bin mir sicher, dass es ihr besser gehen würden, aber dazu wird wohl ein Chirurgen gebraucht, den sie vertrauen kann. Wie geht man so etwas an?
Braxton
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 183
Registriert: 27.11.2015, 23:16
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Brüste wieder straffen

Beitrag von Braxton »

Ich verstehe den Gedanken sehr gut und möchte selbst nicht in so mancher Frau stecken. Ein Belastung die man jahrelang mit sich trägt und es irgendwann einfach erträgt. Doch muss man auch sagen, dass die Möglichkeiten der Schönheitsoperation stark entwickelt haben und die Eingriffe in den meisten Fällen sogar Routine sind. Ich schlage vor, du gehst mit deiner Frau mal in die Fachklinik von https://www.bolatzky.de/ und lasst euch beraten. Die Klinik ist bekannt als Ästhetische Chirurgie und auch in meinen Kreisen schon die eine oder andere Frau ein lächeln ins Gesicht gezaubert.

Melde dich gern nochmal, wenn weitere Fragen anstehen und/oder wenn du Hilfe brauchst, dass deine Frau mehr vertrauen in die heutige Medizin haben kann. Es hat sich wirklich einiges getan in den Bereichen.
Benutzeravatar
Ultay1972
freak
freak
Beiträge: 366
Registriert: 24.10.2013, 15:16
Wohnort: Östereich

Re: Brüste wieder straffen

Beitrag von Ultay1972 »

Hello!


Mein Bruder hat jetzt mit 35 auch noch mal ein Medizinstudium eingeschlagen und ist inzwischen fast fertig. Er wird sich danach in der plastischen Chirurgie selbständig machen. Wenn du also noch ein paar Monate Zeit hast, dann kann ich ihn dir absolut empfehlen und du kannst eine seiner ersten Kundinnen zu einem sicherlich sehr günstigen Preis werden.

Ich selbst werde mir zwar von ihm nichts machen lassen, da er aber generell in jeder Lebenslage absolut penibel und sorgfältig agiert und eine große Empathie besitzt, traue ich mich jetzt schon darauf wetten, dass er ein richtig guter plastischer Chirurg wird.

Gerade sind wir auch schon in den letzten Vorbereitungen, da wir nebenberei bereits an der Praxiseröffnung- und Gründung arbeiten. Sämtliche Praxismöbel sowie chirurgische Instrumente wie Bauchdeckenhalter, Blasenwundspreizer etc. haben wir bereits bestellt und warten bereits darauf in den Einsatz zu kommen.
Antworten