Schweizer Kredit: Vergabe nach deutschem oder schweizer Recht?

Hast Du Fragen zu Versicherungen, oder ein rechtliches Problem?
Antworten
Svenson77
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 52
Registriert: 11.12.2019, 08:51
Wohnort: Uri

Schweizer Kredit: Vergabe nach deutschem oder schweizer Recht?

Beitrag von Svenson77 »

Servus,

meine Frage seht ihr ja bereits im Betreff. Ich interessiere mich für einen Schweizer Kredit und frage mich, nach welchem Recht nun die Vergabe verläuft? Soweit ich weiß, ist man ja in der Schweiz nicht so streng wie in Deutschland. Stimmt das?

Danke und viele Grüße
staffelhengst
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 138
Registriert: 14.07.2017, 09:42
Wohnort: Deutschland

Re: Schweizer Kredit: Vergabe nach deutschem oder schweizer Recht?

Beitrag von staffelhengst »

Hi!

Ja, im Grunde stimmt das. Darum werden Schweizer Kredite ja eben auch in Deutschland und Österreich angeboten. Die Kreditvergabe unterliegt dann nämlich dem schweizer Recht, welches keine Schufa-Prüfung vorsieht. Entsprechend verzichten Schweizer Banken darauf, wie du auch auf www.schweizer-kredit.info genauer nachlesen kannst.. Heißt jedoch nicht, dass deine Bonität nicht vor der Vergabe gründlich geprüft wird. ;)
Allerdings ist diese Prüfung etwas wohlwollender, weshalb Schweizer Kredite manchen Personen mit Schufa-Eintrag eher genehmigt werden. Weiterer Vorteil ist, dass der Kredit keine Auswirkungen auf den Schufa-Score hat. Entsprechend läuft die Bearbeitung auch etwas schneller als bei einigen deutschen Kreditinstituten. Kleiner Nachteil: In der Regel sind Schweizer Kredite dafür etwas teurer.

Schönen Tag wünsch ich noch!
Merrow
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 240
Registriert: 07.11.2020, 20:16
Wohnort: Bern

Re: Schweizer Kredit: Vergabe nach deutschem oder schweizer Recht?

Beitrag von Merrow »

Ich bin auch auf der Suche nach einem Kredit für mich. Bislang bin ich auf https://www.online-kredite-vermitteln.de/ gestoßen.

Meint ihr, dass die seriös sind?
Benutzeravatar
letsdoit
forum junky
forum junky
Beiträge: 1665
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Schweizer Kredit: Vergabe nach deutschem oder schweizer Recht?

Beitrag von letsdoit »

Guten Morgen,

möglicherweise kann ich dir durch meine persönlichen Erfahrungen helfen. Ich habe nämlich auch nach einem Schweizer Kredit gesucht. Dabei habe ich auch echt verschiedene Seiten gefunden, wo man sich Kreditangebote vergleichen kann.
Ich habe unterschiedliche Seiten unter die Lupe genommen, dabei habe ich auch echt gute Angebote gefunden.

Auf der Seite credXperts habe ich dann auch echt gute Informationen und Angebote gefunden.
Eine Schweizer Kreditvergleichsseite, wo man sich echt gut beraten lassen kann und wo man dann auch einige gute Kredite finden kann.
Soweit ich weiß, wird das Schweizer Recht in Gebrauch kommen.

Es muss sich aber jeder für sich entscheiden, wie er vorgehen will. Man kann sich jedenfalls echt gut online informieren.

Was war bei dir?
mal bin ich der hund und dann wieder der baum
Antworten

Zurück zu „Versicherungen und Recht“