Suche Verlag für erstes Buch – Erfahrungen?

Alles was uns irgendwie helfen kann ist hier herzlich willkommen.
cherie1
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 59
Registriert: 15.03.2017, 18:15
Wohnort: Östereich

Re: Suche Verlag für erstes Buch – Erfahrungen?

Beitrag von cherie1 »

früher oder später hättest du dich sowieso in professionelle Hände begeben müssen. Schon alleine für das Lektorat. Und beim Marketing würdest du irgendwann auch anstehen, wenn du nicht das passende Netzwerk hast. es ist natürlich immer in Unterschied, und nur für sich schreibt und das als Hobby sieht - oder ob man möglich ein Buch verlegen lassen möchte, das auch professionell aufgemacht ist. Ein Manuskript zu veröffentlichen und drucken zu lassen, kann ja jeder im Prinzip. Aber da fehlt dann eben mit Sicherheit die Qualität.
Den Erfolg kannst du dir nicht herbeizaubern - das muss einem auch klar sein. Kontaktaufnahme ist natürlich immer der erste Schritt, aber du wirst nicht gleich abgewiesen, wenn ihnen dein Manuskript nicht passt... da geht es eher um die Zusammenarbeit von Anfang an und nicht um Rosinenpicken wie bei vielen anderen Verlagen.
cherie1
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 59
Registriert: 15.03.2017, 18:15
Wohnort: Östereich

Re: Suche Verlag für erstes Buch – Erfahrungen?

Beitrag von cherie1 »

PS: Das ist ja auch nicht schlimm, wenn du Hilfe für deine erste Buchveröffentlichung brauchst – es ist sogar super, wenn du dir bewusst bist, dass das ein Haufen Arbeit ist und du Unterstützung von professioneller Seite in Anspruch nehmen möchtest. Die Verlage wissen dir weiterzuhelfen. Und wenn es bei einem Buch bleiben soll, dann ist so ein Verlag, den ihr ins Auge gefasst habt, sicher auch eine gute Wahl!
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks die das Leben einfacher machen“