Wie sinnvoll ist ein Wäschetrockner?

Hast Du oder suschst du Tipps & Tricks?

Moderator: schnuesibuesi

Antworten
Benutzeravatar
FrediFuchs
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 163
Registriert: 16.06.2016, 13:04
Wohnort: Genf

Wie sinnvoll ist ein Wäschetrockner?

Beitrag von FrediFuchs »

Hey Leute,

jetzt wo es draußen wieder nasser und kälter wird, ist das ja mit dem Trocknen der Wäsche immer so ein Ding. Das dauert in dieser Zeit natürlich immer etwas länger.

Was haltet ihr denn von einem Wäschetrockner? Gerade im Winter könnte der schon ganz nützlich sein oder nicht??
Benutzeravatar
Teufel
reporter
reporter
Beiträge: 831
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Wie sinnvoll ist ein Wäschetrockner?

Beitrag von Teufel »

Für Familien mit bis zu 2 Kinder sehr wichtig, das kannst du mir glauben^^
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.
Benutzeravatar
PrettyPoem
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 157
Registriert: 05.07.2016, 15:08
Wohnort: Bern

Re: Wie sinnvoll ist ein Wäschetrockner?

Beitrag von PrettyPoem »

Kommt natürlich etwas auf die Voraussetzungen an, aber so ein Trockner kann schon einiges erleichtern. Vor allem dann, wenn man wirklich kleinere Kinder zu Hause hat, bei denen quasi täglich Schmutzwäsche entsteht. Die ist mit einem Trockner wieder schnell einsatzbereit.

Und auch beim waschen von Bettwäsche oder großen Handtüchern, macht sich ein Trockner ganz gut. Da hat man ja meistens das Problem, dass man nicht immer ausreichend Platz hat, um das alles aufzuhängen. Zudem werden Handtücher und Co. durch das Trocknen super flauschig.

Aber auch als Single kann man einen Trockner ganz gut gebrauchen. Gerade wenn man unter der Woche viel unterwegs ist und entweder zu faul oder zu wenig Zeit hat, um immer die Wäsche aufzuhängen.

Du siehst, so ein Ding lohnt sich, wenn man Platz dafür hat. Empfehle dir auch gleich mal, auf dieser Seite vorbeizuschauen. Da findest du Alles, auf das man beim Kauf eines Trockners achten sollte.
Benutzeravatar
letsdoit
forum junky
forum junky
Beiträge: 1918
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Wie sinnvoll ist ein Wäschetrockner?

Beitrag von letsdoit »

Ich habe auch einen
Benutzeravatar
Sammy Tully
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 157
Registriert: 13.06.2016, 09:32
Wohnort: Genf

Re: Wie sinnvoll ist ein Wäschetrockner?

Beitrag von Sammy Tully »

Ja musst du wirklich abwiegen. So ein Ding verbraucht schon ganz schon Strom aber wenn du viel Wäsche hast kann dir das schon Zeit sparen. Und im Winter ist es natürlich auch ziemlich nett direkt in trocknerwarme Wäsche zu springen ;)
:shock: :D
Benutzeravatar
Teufel
reporter
reporter
Beiträge: 831
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Wie sinnvoll ist ein Wäschetrockner?

Beitrag von Teufel »

So ein Ding verbraucht schon ganz schon Strom
Darauf kann man ja schon vor dem Kauf drauf achten. In der Regel läuft der Trockner zweimal die Woche, je nach dem wie viel Wäsche ansteht. Da reden wir nicht über einen Verbrauch. Fällt nämlich nicht ins Gewicht.
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.
loreni
freak
freak
Beiträge: 304
Registriert: 15.02.2016, 13:18
Wohnort: Deutschland

Re: Wie sinnvoll ist ein Wäschetrockner?

Beitrag von loreni »

Die modernen Wäschetrockner sind schon sparsamer geworden, aber ich finde es immer noch eine ziemliche Energieverschwendung. Andererseits stimmt es schon: im Winter mit viel Wäsche hat man ein Problem. Ich hab aber mal gehört, dass Wäsche auch bei Frost im Freien trocknet. Ich kann es mir nur schlecht vorstellen, aber der Schnee verdunstet ja auch irgendwie.
Emmerich
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 14
Registriert: 07.10.2022, 07:23
Wohnort: Deutschland

Re: Wie sinnvoll ist ein Wäschetrockner?

Beitrag von Emmerich »

Hallo,
ein Wäschetrockner kann im Winter durchaus praktisch sein, um die Wäsche schnell und effizient zu trocknen, insbesondere bei schlechtem Wetter und hoher Luftfeuchtigkeit. Allerdings verbraucht ein Trockner viel Energie und kann sich negativ auf die Umweltbilanz auswirken.
Eine umweltfreundlichere Alternative ist das Trocknen der Wäsche draußen an der Wäschespinne. Auch im Winter ist dies möglich, solange die Wäsche bei Regen und Schnee gut geschützt und regelmäßig gewendet wird. So nutzt man die natürliche Sonnenenergie und spart gleichzeitig Energiekosten.
Weitere Tipps und Empfehlungen zum Wäschetrocknen und sehr gute Wäschespinnen findest du auch auf der Seite für die besten Wäschespindeln im Vergleich.
Gruß
Antworten