Kaffeemaschine kaufen

Hast Du oder suschst du Tipps & Tricks?

Moderator: schnuesibuesi

Antworten
ralfy
profi
profi
Beiträge: 637
Registriert: 08.05.2011, 13:05

Kaffeemaschine kaufen

Beitrag von ralfy »

Ich plane, mir eine Kaffeemaschine zuzulegen. Was glaubt ihr, wie viel ich dafür maximal ausgeben sollte?
klarabella
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 100
Registriert: 19.04.2014, 20:02
Wohnort: Östereich

Re: Kaffeemaschine kaufen

Beitrag von klarabella »

Ich glaube, da ist von sehr wenig bis sehr viel durchaus möglich. Eine von diesen Espressokännchen, in die man unten Wasser und in die Mitte Kaffeepulver reingibt, und dann auf dem Herd erhitzt, bekommt man schon für sehr wenig Geld. Für einen Kaffeevollautomaten zahlt man hingegen deutlich mehr. Da musst du wissen, was du haben willst!

Ich habe mich letzten Endes für eine Pad-Maschine entschieden. Wenn man möchte, kann man sich auch Pads zum selbst befüllen besorgen.
Benutzeravatar
simone23
freak
freak
Beiträge: 340
Registriert: 26.06.2013, 13:35
Wohnort: Bern

Re: Kaffeemaschine kaufen

Beitrag von simone23 »

Da ist die Auswahl wirklich sehr groß, ich würde mich da mal bei Saturn oder so beraten lassen.
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.
Bothis
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 60
Registriert: 16.07.2013, 18:24
Wohnort: Deutschland

Re: Kaffeemaschine kaufen

Beitrag von Bothis »

Wenn man sich die aktuellen Preise ansieht, denke ich, dass du nicht viel mehr als 100 Euro ausgeben musst, um ein anständiges Modell zu bekommen. Auf http://www.kaffeevollautomat-im-test.co ... chine-test gibt es einen Vergleich, der dir vielleicht weiterhilft. Natürlich gibt es auch besonders teure Modelle für fast 200 Euro.
oksimoron
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 54
Registriert: 29.04.2016, 21:21
Wohnort: Deutschland

Re: Kaffeemaschine kaufen

Beitrag von oksimoron »

schau mal bei Amazon
Merrow
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 115
Registriert: 07.11.2020, 20:16
Wohnort: Bern

Re: Kaffeemaschine kaufen

Beitrag von Merrow »

Hallo Ralfy,
Wie klarabella bereits schreibt, es ist von 20€ Kaffeekännchen bis 10.000 Euro Vollautomat alles möglich.
Die Frage ist wie viel Wert du darauf legst und wie gut das Endergebnis werden soll.
Ich habe mich lange Zeit fast ausschließlich von Bröselkaffee und Filterkaffee "ernährt". :lol:
Bis mir der Kaffee einfach nicht mehr geschmeckt hat und ich etwas besseres wollte.
Ich habe mich lange beraten lassen und viel Zeit investiert und sogar einige Maschinen wieder zurückgeschickt.
Am Ende bin ich bei einer deutschen Firma geblieben. Und zwar: Siemens!

Ich habe mir die damals neue EQ 6 gekauft und habe mich vom ersten Kaffee an in den Geschmack verliebt.
Sowas von Cremig & aromatisch. In meinen Augen einfach perfekt. Sie ist leise, schnell und einfach zu bedienen.
Du kannst die ja auch mal die anderen Kafeemaschinen von Siemens anschauen wenn du nicht so viel Geld ausgeben möchtest.
Ich glaube die machen ebenfalls einen sehr guten Job!

:mahlzeit:
Joni92
profi
profi
Beiträge: 737
Registriert: 11.12.2018, 04:50
Wohnort: Deutschland

Re: Kaffeemaschine kaufen

Beitrag von Joni92 »

Es kommt ganz darauf an ob du z.B. schon eine Kaffeemühle hast oder nicht. Wenn ja genügt z.B. ein Kaffee Halbautomat und du sparst damit logischerweise einiges an Geld. Mit Kapseln oder Pads wirds natürlich in der Erstanschaffung auch erstmal günstiger aussehen.
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks im Haushalt“