Zahlt es sich aus, das Auto auf einen Gasantrieb umzurüsten?

Warst Du an einem spez. Ort und kannst diesen weiterempfehlen? Möchtest Du etwas über Kultur erfahren.

Moderator: rammstein

Antworten
Svenson77
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 50
Registriert: 11.12.2019, 08:51
Wohnort: Uri

Zahlt es sich aus, das Auto auf einen Gasantrieb umzurüsten?

Beitrag von Svenson77 »

Grüß Gott! Ich habe mich in der letzten Zeit immer mal wieder umgesehen, was ich alles tun könnte, um meinen CO2 Fußabdruck zu verringern.
Leider habe ich ein Auto, das trägt da schon seinen Teil dazu bei.

Ganz auf das Auto verzichten kann ich aber auch nicht, deswegen habe ich mir nun überlegt, es stattdessen einfach auf einen Gasantrieb umzurüsten.
Habt ihr eine Ahnung, ob sich so etwas auszahlen würde?
Riga2011
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 161
Registriert: 08.05.2017, 13:19
Wohnort: Östereich

Re: Zahlt es sich aus, ein Auto mit Gasantrieb zu kaufen?

Beitrag von Riga2011 »

Hey! Ich finde, dass das eine tolle Idee von dir ist.
Schließlich ist das in vielen Fällen wirklich der nachhaltigste Schritt, den man tun kann.

Natürlich gibt es auch Elektroautos, doch sich ein komplett neues Auto zuzulegen, obwohl das Jetzige noch funktioniert, ist auch nicht besonders gut.

Zudem hat man mit dem Gasantrieb ja auch viele Vorteile. Da wären zum einen die günstigen Kosten für das Autogas. Fährt man genug, dann kann man sogar die Kosten für den Umbau wieder hereinholen.
Dann kann man sich damit auch noch die Mautkosten sparen. Das ist ja auch einiges, was man da im Jahr zahlen muss. Und tanken kann man mittlerweile auch schon an vielen Stellen.

Wenn du willst, kannst du dir ja mal hier eine Karte der Tankstellen ansehen: https://barmalgas.de/lng/lng-tankstellen-netz/
Merrow
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 189
Registriert: 07.11.2020, 20:16
Wohnort: Bern

Re: Zahlt es sich aus, das Auto auf einen Gasantrieb umzurüsten?

Beitrag von Merrow »

Ich würde an deiner Stelle vielleicht auch komplett auf das Auto verzichten und mehr auf tolle Alternativen, wie beispielsweise Carsharing setzen.

Du kannst dich ja mal informieren, wie funktioniert Carsharing vielleicht für dich? Gerade wenn du in der Stadt wohnst, sollte das kein Problem sein.
Antworten

Zurück zu „Reisen & Kultur“