Umzug nach Wien - beim Finanzamt selber melden?

Ob Trend oder nicht, diskutiere mit den andern über Einrichtung und Wohnen allgemein.
Antworten
queency
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 171
Registriert: 03.12.2017, 19:35
Wohnort: Zürich

Umzug nach Wien - beim Finanzamt selber melden?

Beitrag von queency »

Hallo,

ich habe bisher in Graz studiert und werde ab Herbst in Wien an der Technischen Universität meinen Master machen.
Bin ja eigentlich nicht aus Österreich und kenne mich nicht so mit den Gesetzen hier aus.
Wenn ich dann im Herbst nach Wien ziehe, muss ich mich beim Finanzamt auch ummelden?
Benutzeravatar
mr.bates
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 209
Registriert: 10.11.2014, 11:50
Wohnort: St. Gallen

Re: Umzug nach Wien - beim Finanzamt selber melden?

Beitrag von mr.bates »

Hi!

Du musst beim Finanzamt gar nichts machen, wenn du umziehst.
Ändert eine Person seine/ihre Adresse, dann muss man sich ja im Zentralen Melderegister, an-/um-/abmelden.
Danach erfolgt automatisch auch eine Benachrichtigung ans Finanzamt, um über diese Änderung zu informieren.
Somit hast du keinen Aufwand. Was du aber beachten musst, sind die Fristen zum An-/Um- oder Abmelden eines Wohnsitzes.
Diese Informationen findest du auf dieser Seite.

Schönen Abend noch
Benutzeravatar
senior8
profi
profi
Beiträge: 501
Registriert: 09.04.2015, 22:49
Wohnort: Deutschland

Re: Umzug nach Wien - beim Finanzamt selber melden?

Beitrag von senior8 »

Bin vor einer Weile nach Deutschland umgezogen, und habe nichts gemeldet.
Fühle mich hier Pudelwohl, und habe neulich neue Polstermöbel von Möbel Heinrich besorgt.
Habe das Gefühl endlich zu Hause zu sein :)
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.
Benutzeravatar
Ultay1972
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 179
Registriert: 24.10.2013, 15:16
Wohnort: Östereich

Re: Umzug nach Wien - beim Finanzamt selber melden?

Beitrag von Ultay1972 »

Ja.

Aus meinen persönlichen Erfahrungen kann ich hier eigentlich nur sagen, dass es für gewöhnlich immer von Vorteil ist, wenn man sich als Erstes meldet.

Das goutiert in der Regel auch das FInanzamt und ist dann in Zukunft möglicherweise nicht ganz so streng.

Daher am besten sobald Ruhe eingekehrt ist unter https://finanzaemter.org/ das für dich zuständige Finanzamt heraussuchen und einfach kurz Bescheid geben. Dauert nicht lange und erspart dir später zahlreiche Mühen.
Antworten

Zurück zu „Wohnen“