Welches Öl zum Kochen?

Wie ernähren wir uns richtig? Was ist gut? Was nicht?

Moderator: schnuesibuesi

hassi
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 36
Registriert: 07.04.2014, 12:21
Wohnort: Deutschland

Re: Welches Öl zum Kochen?

Beitrag von hassi »

Ich nutze zum Kochen sehr gerne dieses Kokosöl: https://www.tali.de/shop/gewuerze/wuerz ... bio-250-ml Vielleicht auch für dich mal einen Versuch wert?
Berta1988
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 7
Registriert: 08.02.2019, 20:43
Wohnort: Deutschland

Re: Welches Öl zum Kochen?

Beitrag von Berta1988 »

ich nehme normales Sonnenblumenöl, bitte verurteilt mich nicht =)
Olivenöl nutzte ich aber auch.
Benutzeravatar
letsdoit
forum junky
forum junky
Beiträge: 1665
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Welches Öl zum Kochen?

Beitrag von letsdoit »

Hi,
also ich benutze schon seit einer Weile Hanföl, und mein Körper fühlt sich richtig toll an!
Konnte mich hier https://www.hanfvita.de/ratgeber.html darüber schlau lesen, und kann es nur weiterempfehlen.

LG
mal bin ich der hund und dann wieder der baum
helloyou
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 142
Registriert: 18.07.2017, 12:38
Wohnort: Zürich

Re: Welches Öl zum Kochen?

Beitrag von helloyou »

Ich mische immer etwas Rapsöl mit Margarine :)
Benutzeravatar
domenic
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 14
Registriert: 29.02.2020, 11:24
Wohnort: Bern

Re: Welches Öl zum Kochen?

Beitrag von domenic »

zum Braten nehme ich generell Rapsöl,
für die meisten Salate Olivenöl,
und ansonsten Distel- oder Sonnenblumenöl.
Lisal
reporter
reporter
Beiträge: 776
Registriert: 10.06.2017, 22:25
Wohnort: Deutschland

Re: Welches Öl zum Kochen?

Beitrag von Lisal »

Sicherlich hast du bis jetzt das richtige Öl zum Kochen gefunden, solltest du immer noch auf der Suche nach dem richtigen Öl für dich sein, kann ich dir vielleicht auch weiterhelfen. Selbst war ich auf der Suche nach Schwarzkümmelöl und ein tolles Angebot habe ich am Ende bei https://www.miasanis.com/collections/schwarzkuemmeloel gefunden.

Sie haben nicht nur Schwarzkümmelöl, sondern auch andere Ölsorten, so auch Tee, Nahrungsergänzung und vieles mehr.

Hoffe, dass ich euch mal eine tolle Hilfe dabei war! Mehr Informationen zu ihren Produkten kann man auch auf ihrer Homepage natürlich bekommen.
Merrow
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 240
Registriert: 07.11.2020, 20:16
Wohnort: Bern

Re: Welches Öl zum Kochen?

Beitrag von Merrow »

Ich verwende zum Kochen sehr gerne hochwertiges Olivenöl, wie dieses auf dieser Seite.

Allerdings aufpassen: Es sollte nicht zu heiß gekocht werden! Ganz wichtig ;)
Lisal
reporter
reporter
Beiträge: 776
Registriert: 10.06.2017, 22:25
Wohnort: Deutschland

Re: Welches Öl zum Kochen?

Beitrag von Lisal »

Ich grüße euch :)

Da will ich auch gerne meine Meinung dazu sagen. Es ist so, dass ich mich auch informiert habe, nach einem gesunden Öl zum Kochen. Möchte einfach etwas auf meine Ernährung achten und schauen, dass ich auch auf die Produkte achte, dass die etwas hochwertiger sind. Die Öle kosten ja schon so viel wie Olivenöl, demnach lohnt es sich auch :D
Jedenfalls habe ich mich dann auch im Web umgeschaut und habe dabei unterschiedliche Informationen gefunden.

Auf der Seite https://www.spanish-oil.com/de/soler-romero.html habe ich ein tolles Öl gefunden.
Soler Romero nennt es sich. Die haben aber auch viele andere Öle, die man sich anschauen kann. Sicherlich aber ist es so, dass wieder jeder für sich entscheiden muss, was er sich kaufen will.

Umschauen kann man sich ja, da findet man dann sicherlich auch was.
Antworten

Zurück zu „Ernährung“