halsweh

Ein weitumfassendes interessantes Thema; Pro und Contra der Schulmedizin. Oder suchst Du einfach Rat?
Antworten
Benutzeravatar
marta
Moderator
Moderator
Beiträge: 359
Registriert: 15.10.2003, 17:43
Wohnort: bei berlin

halsweh

Beitrag von marta »

ich war die letzte woche krank - schwerer hustenreiz. der hustenreiz schwindet langsam. dafür habe ich jetzt immense halsschmerzen. jeder happen und schluck tut fürchterlich weh.

wisst ihr rat dagegen? kalten halswickel? oder doch ganz viel wärme? Bild
lg marta
nudlä
forum junky
forum junky
Beiträge: 1105
Registriert: 29.10.2003, 15:47
Wohnort: basel

Beitrag von nudlä »

wickel mit zitronen können sehr gut helfen.
du schneidest die zitronen in scheiben, zerquetscht sie etwas, legst sie ein abtrocknungstuch oder so (das tuch soll weder zu dick noch zu dünn sein). dann wickelst du das tuch um den hals. darum herum noch ein frottetuch und das ganze mit einem halstuch zusammenbinden.
was scheinbar nicht so gut ist, wenn die zitronen direkt auf der haut liegen. ich bekam davon mal nach nur 1 min einen fürchterlichen ausschlag.

gute besserung :)
*underdähuubä*
schnuesibuesi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1449
Registriert: 25.10.2003, 18:55
Wohnort: 4123
Kontaktdaten:

Beitrag von schnuesibuesi »

Zitronenwickel

Zitronenscheiben auf ein dünnes Tuch legen und dieses um den Hals legen
Das Ganze mit einem festen Tuch (zB Frottee) befestigen

-> Zitronen nicht direkt auf die Haut legen, das kann zu Überreaktionen führen.

Zwiebelwickel

Zwiebeln kochen und in ein Halstuch wickeln und um den Hals binden.
Ist zwar ungangenehmer als der Zitronenwickel, aber wirkt noch besser

Quarkwickel

Magerquark auf ein Tuch streichen und dieses um den Hals legen
-> darauf achten, dass der Quark nicht rauslässt
LG
Schnüsibüsi
dodo
freak
freak
Beiträge: 429
Registriert: 28.02.2004, 20:01
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Deutschland

Beitrag von dodo »

mit salbeitee gurgeln, nicht lecker aber hilft :?
Ruhe ist eine Sonderform der Bewegung.
Benutzeravatar
marta
Moderator
Moderator
Beiträge: 359
Registriert: 15.10.2003, 17:43
Wohnort: bei berlin

Beitrag von marta »

danke für eure tipps. ich probiere gerade den zitronenwickel. ansonsten lutsche ich viel salbei-bonbon und trinke kräutertee mit honig. im büro hat es heute sehr nach "gesund" gerochen ;)
lg marta
Joni92
reporter
reporter
Beiträge: 820
Registriert: 11.12.2018, 04:50
Wohnort: Deutschland

Re: halsweh

Beitrag von Joni92 »

Was ich auch bei Halsschmerzen als wirksam neben Hausmitteln empfand war folgendes Medikament: https://www.sanicare.de/p/meditonsin-tr ... g-10192727 Diese Tropfen schaffen es bei mir immer wieder gut, die Entzündung im Hals zu reduzieren.
Antworten

Zurück zu „Medizin & Naturheilkunde“