Gedanken zu den Tageslosungen

Wie es der Name schon sagt.
Antworten
ermutigung
forum junky
forum junky
Beiträge: 5389
Registriert: 01.01.2016, 07:53
Wohnort: Graubünden

Re: Gedanken zu den Tageslosungen

Beitrag von ermutigung »

So spricht der HERR: Ich habe dich erhört zur Zeit der Gnade und habe dir am Tage des Heils geholfen. Jesaja 49,8

Jesus spricht: Sehet, das Reich Gottes ist mitten unter euch. Lukas 17,21

Weil ich Jesus Christus als meinen Erlöser und Hern im Glauben angenommen habe, lebe ich jetzt schon im Reich Gottes und zu seine Ehre.
https://www.youtube.com/watch?v=Lm5xAml8xCc
ermutigung
forum junky
forum junky
Beiträge: 5389
Registriert: 01.01.2016, 07:53
Wohnort: Graubünden

Re: Gedanken zu den Tageslosungen

Beitrag von ermutigung »

Ein Elektro-Auto https://www.youtube.com/watch?v=-EdWJ6kggCk&t=0s das man nie wieder aufladen muss.
ermutigung
forum junky
forum junky
Beiträge: 5389
Registriert: 01.01.2016, 07:53
Wohnort: Graubünden

Re: Gedanken zu den Tageslosungen

Beitrag von ermutigung »

“Du hast deine erste Liebe verlassen.” Offenbarung 2, 4 EÜ

Es waren drei Punkte, die Jesus der Kirche in Ephesus mitgab:
(1) Erinnere dich. “Weißt du noch, mit welcher Hingabe du einmal begonnen hast?” (Offb 2, 5 HfA). Schau nicht auf das Loch, in das du gefallen bist, sondern auf die Berge, die du schon erklettert hast! Rufe dir ins Gedächtnis zurück, wie du Beten und Bibellesen jeden Tag genossen hast. Worin liegt der Unterschied?
(2) Bereue. Dieses Wort bedeutet, dass du deine Haltung und Laufrichtung änderst und damit auch deine eigenen Taten. Andernfalls ist es schier unmöglich, Probleme zu lösen. Als der ´Verlorene Sohn´ im Schweinestall gelandet war, hatte er seinen absoluten Tiefpunkt erreicht. Erst dann sprach er: “Ich will zu meinem Vater gehen und ihm sagen: Vater, ich bin schuldig geworden an Gott und an dir.” (Lk 15, 18 HfA). Sein Vater vergab ihm und nahm ihn wieder auf. Die Geschichte endete damit, dass der Vater ihm ein neues Gewand gab, ihm einen Ring an den Finger steckte und ein Fest ausrichtete. Diese Geschichte kann auch für dich wahr werden.
(3) Altes erneuern. “Handle wieder so wie zu Beginn.” (Offb 2, 5 HfA). Du könntest zum Beispiel aufschreiben, was deine Beziehung zu Gott in der Vergangenheit so großartig gemacht hat und dieses dann jeden Tag erneut beten. Warte nicht, bis sich deine Gefühle einstellen, sondern entscheide dich, wieder neu zu lieben. Zweifle nicht an Gott. “Du aber bist ein Gott, der vergibt, du bist gnädig und barmherzig; deine Geduld ist groß, und deine Liebe kennt kein Ende. Du hast unsere Vorfahren nicht verlassen.” (Neh 9, 17 HfA).

Aus www.freudeamheute.com
ermutigung
forum junky
forum junky
Beiträge: 5389
Registriert: 01.01.2016, 07:53
Wohnort: Graubünden

Re: Gedanken zu den Tageslosungen

Beitrag von ermutigung »

Mit allen die mit mir Jesus Christus als ihren Erlöser und Herrn angenommen haben, werde ich bei Gott die Ewigkeit verbringen, darum will ich ihnen schon in diesem Leben Gutes tun.
Dateianhänge
gutes tun.jpg
ermutigung
forum junky
forum junky
Beiträge: 5389
Registriert: 01.01.2016, 07:53
Wohnort: Graubünden

Re: Gedanken zu den Tageslosungen

Beitrag von ermutigung »

Der HERR gibt die Sonne dem Tage zum Licht und bestellt den Mond und die Sterne der Nacht zum Licht; er bewegt das Meer, dass seine Wellen brausen. Jeremia 31,35

Wir haben nur einen Gott, den Vater, von dem alle Dinge sind und wir zu ihm, und einen Herrn, Jesus Christus, durch den alle Dinge sind und wir durch ihn. 1.Korinther 8,6

Ich bin so froh mit meinem Schöpfer Jesus Christus versöhnt zu sein durch den Glauben an ihn als meinen Erlöser und Herrn.
https://www.youtube.com/watch?v=gsbgc9X ... &index=132
ermutigung
forum junky
forum junky
Beiträge: 5389
Registriert: 01.01.2016, 07:53
Wohnort: Graubünden

Re: Gedanken zu den Tageslosungen

Beitrag von ermutigung »

“Es ist ein Krieg des HERRN und er wird euch in unsere Hand geben.” 1. Samuel 17, 47 EÜ

In unserem Leben kann es viele Riesen geben: Sucht, Ablehnung, Angst, Lust, Stolz, Wut usw. Um diese Riesen zu besiegen, sind folgende Bibelstellen hilfreich: (1) “Noch ist keine Versuchung über euch gekommen, die den Menschen überfordert.”
(1. Kor 10, 13 EÜ).
Auch Goliath wurde als Baby geboren, doch er wuchs zu einem Riesen heran. Unsere Riesen beginnen oft als kleine Sünden, die wir übersehen. Irgendwann bekommen sie ein Eigenleben und werden größer, wenn wir nicht sofort “Stopp” sagen.
(2) “Als der Philister weiter vorrückte … lief auch David schnell auf die Schlachtreihe zu, dem Philister entgegen.” (1. Sam 17, 48 EÜ). David blickte Goliath frontal ins Gesicht. Zerre deinen Riesen ans Licht und gib ihm keinen Raum mehr in deinem Leben. Setze Grenzen! Wenn nötig, suche dir bei jemandem Hilfe der dich immer wieder ermutigt und in deinem Weg bestärkt. Schau nicht aus der Perspektive deines Problems auf Gott, sondern betrachte dein Problem aus der Perspektive Gottes.
(3) “Es ist ein Krieg des HERRN und er wird euch in unsere Hand geben.” (1. Sam 17, 47 EÜ). In keinem deiner Kämpfe bist du alleine. Gott will dir helfen, alte Gewohnheiten abzulegen. Sein Wille für dich ist: “Lebt so, dass Gott dadurch geehrt wird.” (Eph 4, 1 HfA). Das funktioniert, indem du mit seiner Hilfe eine Kehrtwendung machst und dich dafür entscheidest, wieder mit ihm im Einklang zu laufen. Er wird dir die Kraft geben, deine Riesen zu besiegen. Gott hat noch nie einen Kampf verloren und wenn du ihn einlädst in dein Leben, wirst auch du siegen!

Aus www.freudeamheute.com
ermutigung
forum junky
forum junky
Beiträge: 5389
Registriert: 01.01.2016, 07:53
Wohnort: Graubünden

Re: Gedanken zu den Tageslosungen

Beitrag von ermutigung »

Ich werde wandeln vor dem HERRN im Lande der Lebendigen. Psalm 116,9

Gott aber ist nicht ein Gott der Toten, sondern der Lebenden; denn für ihn sind alle lebendig. Lukas 20,38

Es ermutigt mich zu wissen, dass Gott mich als ein lebendiges Geschöpf sieht, und bereit war auch für mich am Kreuz zu sterben.
https://www.youtube.com/watch?v=isFEc3O ... &index=108
ermutigung
forum junky
forum junky
Beiträge: 5389
Registriert: 01.01.2016, 07:53
Wohnort: Graubünden

Re: Gedanken zu den Tageslosungen

Beitrag von ermutigung »

Durch den Segen Gottes bekomme ich von Gott das Beste, ein erfülltes Leben hier auf Erden und das ewige Leben bei Gott.
Dateianhänge
segne dich.jpg
ermutigung
forum junky
forum junky
Beiträge: 5389
Registriert: 01.01.2016, 07:53
Wohnort: Graubünden

Re: Gedanken zu den Tageslosungen

Beitrag von ermutigung »

Diese Kalender kannst du gratis zum Verteilen bei https://shop.heukelbach.org/produkt-sch ... /kalender/ bestellen.
ermutigung
forum junky
forum junky
Beiträge: 5389
Registriert: 01.01.2016, 07:53
Wohnort: Graubünden

Re: Gedanken zu den Tageslosungen

Beitrag von ermutigung »

Den Leserbrief den ich an allen Zeitungen der Schweiz geschickt habe, ist heute in der Bündner Zeitung erschienen. Mögen alle Leser von Gott zur Umkehr berührt werden.

Besinnliche Adventszeit
In der Adventszeit bieten sich viele schöne Gelegenheiten, sich und anderen Gutes zu tun. Adventskalender für liebe Menschen, besinnliche Stunden im Kerzenschein, Gospelkonzerte, Weihnachtsspiele, Kindheitserinnerungen und, wenn es einmal schneit, ein Spaziergang im frisch gefallenen Schnee. Bei offenen Augen und offenen Herzen gibt es sie noch, die besonderen Momente in der Adventszeit. Das gilt auch im Blick auf Gott, der uns mit dem Besten beschenkt, was ein Mensch erfahren kann: mit Jesus Christus. Er ist jedem von uns ganz nahe. Er liebt uns und will unser Erlöser und Herr sein. Wer das erfährt, für den wird Weihnachten zum Fest, denn von Jesus kommt das Leben und sein Leben ist das Licht für alle Menschen.
Dateianhänge
1advent.jpg
Antworten

Zurück zu „Diskussionen die sonst nirgendwo passen“