Fahrradtaschen - welche findet ihr am besten?

Sport gibt es in 1000 verschiedenen Varianten, was hast Du dazu zu sagen?

Moderator: rammstein

Antworten
steveeen00
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 53
Registriert: 08.03.2018, 15:24
Wohnort: Östereich

Fahrradtaschen - welche findet ihr am besten?

Beitrag von steveeen00 » 07.08.2019, 13:20

Hallo,

ich habe mein Auto des Geldes wegen verkaufen müssen. Weine dem aber nicht hinterher, eigentlich habe ich es nicht mehr gebraucht.
Die Öffis sind hier bei uns in den letzten Jahren stetig verbessert und besser vernetzt worden, sodass ich mit denen auch gut überall hin komme.
Demnächst soll ein Fahrrad her, aber ich brauche eine Aufbewahrung für meine Sachen. Einen Korb finde ich doch etwas zu weiblich.

Was haltet ihr von Fahrradtaschen?

tiefseekrapfen
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 159
Registriert: 18.03.2015, 16:03
Wohnort: Solothurn

Re: Fahrradtaschen - welche findet ihr am besten?

Beitrag von tiefseekrapfen » 07.08.2019, 14:04

Ach, wenn es dir nicht ausmacht und du ein gutes Netz mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hast, dann passt doch alles. ;-)

Das mit dem Fahrrad ist meiner Meinung nach eine super Idee. Ich bin eigentlich nicht mal mit Bus oder Bahn unterwegs. Versuche jede Strecke mit dem Fahrrad zu bestreiten (auch wenn es anstregend sein kann). Das bei jedem Wind und Wetter! ;-)
Einen Korb fände ich persönlich jetzt nicht schlimm oder nur "weiblich", aber es muss halt zum Fahrrad passen. Bei einem sportlichen Fahrrad oder einem richtigen Mountainbike wird so ein Korb nicht anzubringen sein. Und wenn, dann würde es komisch aussehen.

Ich finde Fahrradtaschen daher umso praktischer und auch neutraler. Gut anzubringen sind z. B. Satteltaschen: https://www.fahrradmagazin.net/testberi ... eltaschen/ Die stören dann auch nicht so beim Fahren.

Antworten

Zurück zu „Sport & Wellness“