ehrenamtliche oder öffentliche Schuldenberatung?

Hast Du Fragen zu Versicherungen, oder ein rechtliches Problem?
helloyou
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 123
Registriert: 18.07.2017, 12:38
Wohnort: Zürich

ehrenamtliche oder öffentliche Schuldenberatung?

Beitragvon helloyou » 25.05.2018, 09:18

Hallo alle zusammen,

bei mir hat sich seit letztes Jahr einige Schulden angesammelt. Ich habe eigentlich gedacht, dass ich es dieses Jahr schaffe alles abzuzahlen aber ich sehe momentan einfach kein ende mehr...
Ich habe mir daher überlegt professionelle Hilfe zu holen und habe mich daher gefragt, was denn besser wäre? Meint ihr ich sollte zu einer ehrenamtlichen oder öffentlichen Schuldenberatung gehen? https://www.schuldnerberatung.com/oeffentliche-schuldnerberatung/
Ich habe gelesen, dass beides kostenlos ist..

was meint ihr? Hat jemand damit erfahrungen? Meint ihr, dass ehrenamtliche Schuldnerberater genauso gut sind wie öffentliche?

Zurück zu „Versicherungen und Recht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste