Planung des 50. Geburtstag

Hast Du eine gute Idee, für ein einfaches Geschenk. Tipps und Tricks rund um dieses Thema
Antworten
Benutzeravatar
Teufel
profi
profi
Beiträge: 715
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Planung des 50. Geburtstag

Beitrag von Teufel » 18.05.2018, 10:07

Hallo Zusammen,

ich muss einen 50. Geburtstag planen, der in 5 Wochen stattfinden wird. Wie geht man da am besten vor? Was braucht man alles? Wo bekomme ich Einladungskarten her (etwa 40 Stück). Soll ich lieber kaltes Buffet planen oder doch warmes? Feier soll eigentlich draußen stattfinden, aber was ist, wenn es regnen? Ich bin ein wenig überfordert, frage mich eh, warum ich mich dazu freiwillig gemeldet habe. :P

Schöne Grüße
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

Benutzeravatar
Fritzi
freak
freak
Beiträge: 487
Registriert: 04.07.2014, 10:38
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Planung des 50. Geburtstag

Beitrag von Fritzi » 21.05.2018, 15:40

Da hast du aber nicht mehr viel Zeit, ich hoffe du hast schon in etwa einen Plan. Wie teuer draf das ganze werden? Wie viele Gäste sollen kommen? Sind sie schon eingeladen? Wenn nicht, dann schau dir mal https://geburtstagseinladung-paradies.d ... /fuenfzig/ an, dort findest du schnell schicke Einladungskarten, die du verschicken kannnst. Geht auch ganz fix und sollte auch schnellstens erledigt werden. Dann überlegst du dir, wie das essen aussehen soll, je nach Anzahl, sollte auch unterschiedliches Essen da sein. Das kannst du von einem Gatering machen lassen, dem sagst du nur die Anzahl und ob Kinder dabei sind etc.. Trinken holst du dir von einem lokalen Lieferanden, am besten Kommissionskauf, da kannst du alles was nicht leer wurde, zurückschicken. Kaffee und Kuchen, kannst du selbst machen oder du besorgst den Kuchen von einer Bäckerei, da hast du auch keine Arbeit mit. Der Rest passiert von allein. Musik DJ oder Band, die Schlager spielen. Es ist eben eine Frage des Geldes.
Ich hab die beste Signatur, manchmal hat man keine Ahnung was hier rein soll^^

Benutzeravatar
letsdoit
reporter
reporter
Beiträge: 837
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Planung des 50. Geburtstag

Beitrag von letsdoit » 29.05.2018, 07:14

Wie weit seit ihr damit
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Sonnenkind
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 85
Registriert: 19.01.2017, 12:39
Wohnort: Deutschland

Re: Planung des 50. Geburtstag

Beitrag von Sonnenkind » 01.06.2018, 14:18

Ich muss sagen, 5 Wochen finde ich ganz schön knapp um über 40 Personen einzuladen - es kann gut sein, dass viele an eurem Wunschtermin keine Zeit mehr haben. Also ist das Wichtigste: So schnell wie möglich einladen, lieber gestern als heute! Wenn ihr den Ort der Feier noch nicht wisst, könnt ihr den ja noch später bekannt geben. Auch mit der Location-Suche könnte es zur Zeit (Sommer/Hochzeits- und Konfirmationssaison) schwierig werden.

Viel Erfolg!

Benutzeravatar
MarkusM
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 16
Registriert: 18.11.2016, 12:30
Wohnort: Östereich

Re: Planung des 50. Geburtstag

Beitrag von MarkusM » 04.07.2018, 10:42

Da hast du dir ja einiges vorgenommen!
Das Wichtigste ist auf jeden Fall, dass du dich um eine Location kümmerst wo du auch alle Gäste unterbringen kannst. Danach würde ich mich um das Essen kümmern. Hier würde ich dir empfehlen, dass du dich entweder um ein Buffet kümmerst oder selbst etwas kochst, wie zum Beispiel so ein Pulled Pork. Dabei sollten 3-4 Stück für die 40 Personen reichen. Wenn du dich um die Location und das Essen gekümmert hast, hast du eigentlich schon das Meiste erledigt. Danach musst du dich eigentlich nur noch um die Kleinigkeiten kümmern.

Ich wünsche dir auf alle Fälle alles Gute! Du bekommst das schon irgendwie hin!

fruchtich
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 23
Registriert: 28.06.2018, 08:11
Wohnort: Neuenburg

Re: Planung des 50. Geburtstag

Beitrag von fruchtich » 05.07.2018, 07:00

Musst Schirme organisieren oder plan b

bpehm2
freak
freak
Beiträge: 289
Registriert: 26.10.2017, 21:30
Wohnort: Deutschland

Re: Planung des 50. Geburtstag

Beitrag von bpehm2 » 19.12.2018, 18:09

Hallöchen!
Wenn ihr Sachen plant mit größeren Gruppen, dann ist das ja oft sehr chaotisch...
Wenn ihr wollt, dann kann ich euch was gutes zeigen.
Das ist so ein Gruppenkalender.
Den findet ihr hier https://www.gangl.de/product/absence-agent.html.

Antworten

Zurück zu „Geschenk- und Bastelecke“