Suche nach einem Broker

Wie ist denn das Wetter heute?

Moderator: marta

Antworten
PeterRoth
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 93
Registriert: 31.07.2013, 14:29
Wohnort: Deutschland

Suche nach einem Broker

Beitrag von PeterRoth » 28.06.2017, 00:24

Ich bin auf der Suche nach einem Broker, bei dem ich mit keinen hohen Konten- und Depotführungsgebühren rechnen muss und trotzdem mit einer höheren Dividendenauszahlung rechnen kann.

Benutzeravatar
Teufel
reporter
reporter
Beiträge: 785
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Suche nach einem Broker

Beitrag von Teufel » 28.06.2017, 10:19

Altar nehm die SUFU und lese dir alles durch. Tausend Themen dazu und immer die gleichen SPAMLINKS und von dir kommt bestimmt auch noch einer. Hast du NICHTS zu TUN DU SPAMMER!!!!????
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

ericschultheiss12
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 246
Registriert: 31.05.2013, 21:48
Wohnort: Deutschland

Re: Suche nach einem Broker

Beitrag von ericschultheiss12 » 28.06.2017, 12:35

Versuche es doch mal mit Flatex, hier hast Du keine Gebühren für Konto- und Depotführung. Außerdem hat dieser Handel Realtime-Push-Kurspakete für aktive Anleger entwickelt, diese bieten einige Zusatzfunktionen die der Gewinnoptimierung und Risikominimierung dienen. Was den Anbieter noch auszeichnet wird unter www.brokerbewertungen.net beschrieben.

Cloe
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 16
Registriert: 31.08.2016, 15:38
Wohnort: Neuenburg

Re: Suche nach einem Broker

Beitrag von Cloe » 29.01.2018, 00:35

Diese Information kannst du am schnellsten über einen Brokervergleich einholen. Davon gibt es ja zahlreiche hier im Netz.
Ansonsten gibt es auch so einige Erfahrungsberichte über die einzelnen Broker. Die kannst du dir da auch zur Rate ziehen.
Zuletzt geändert von Cloe am 12.02.2018, 11:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Teufel
reporter
reporter
Beiträge: 785
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Suche nach einem Broker

Beitrag von Teufel » 29.01.2018, 15:44

Er braucht keinen Hinweis, sonst würde er sich ja hierauf melden ... Frage mich, ob wirklich hier noch jemand hilfe braucht. -.-
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

Cloe
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 16
Registriert: 31.08.2016, 15:38
Wohnort: Neuenburg

Re: Suche nach einem Broker

Beitrag von Cloe » 01.07.2018, 21:36

Sicherlich brauch er die Hilfe nicht mehr, aber wenn jemand die Frage googelt und dann zu diesem Thread findet sollte derjenige auch eine Antwort bekommen können. Wenn jeder denken würde wie du wäre die Welt echt einsam. Aber nur weil es dich nervt heißt es ja nicht das man anderen keine Chance auf eine Antwort geben sollte. Und gerade im Finanzsektor wird heutzutage viel gegoogelt und da geht es nicht nur um Broker für Binäre Optionen, sondern auch um Kryptowährungen wie der Litecoin und Co.

Benutzeravatar
senior8
profi
profi
Beiträge: 501
Registriert: 09.04.2015, 22:49
Wohnort: Deutschland

Re: Suche nach einem Broker

Beitrag von senior8 » 31.07.2018, 03:09

Heutzutage ist es so... egal womit man handeln will, immer kann man den passenden Broker finden, man muss es nur auf die richtige Art machen. Ist nicht leicht, vor allem auf die eigene Faust, deshalb muss man einen Vergleich machen.

Ich persönlich bin der Meinung, dass die meisten Broker viel besser für Kryptowährungen sind, weil ich schon damit gute Erfahrung gemacht hab. Bisher konnte ich auch Sehr gut profitieren, deshalb sage ich, dass es viel besser ist, wenn man es mit Kryptowährungen macht.
Die Infos fand ich alle im Web (Guggst du hier!) was mir einen klaren Überblick gab und somit konnte ich leichter zurechtkommen.

Grüß!
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

Benutzeravatar
letsdoit
forum junky
forum junky
Beiträge: 1185
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Suche nach einem Broker

Beitrag von letsdoit » 15.02.2020, 11:39

Was geschah am Ende?
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“