Videos abspeichern

Was man im Internet (oder sonstwo) wissen sollte.
Benutzeravatar
Makeles
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 60
Registriert: 23.11.2016, 16:46
Wohnort: Genf

Videos abspeichern

Beitragvon Makeles » 19.05.2017, 11:47

Hallo miteinander,

würde euch gerne etwas zu einem Youtubeconverter fragen...
Ich muss nämlich für meine Uni bestimmte Videos abspeichern und downloaden, sodass ich eine sichere Quelle zitieren kann.
Nach meiner recherche soll der converter keine schlechte idee sein aber ich habe da noch einige zweifel..
Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Converter? Ich würde gerne mehr dazu Lesen um mich selbst dabei sicherer zu fühlen.
Würde mich freuen wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilt und vielleicht noch ein paar Tipps hinterlässt!

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Earthspirit
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 65
Registriert: 20.10.2016, 10:28
Wohnort: Deutschland

Re: Videos abspeichern

Beitragvon Earthspirit » 23.05.2017, 08:01

Hey,

also jetzt helfe ich dir mal :). Also mit einem youtube converter kannst du dein Musik bzw. deine Dokumentationen oder was du brauchst auch Offline ansehen. Ist besonder gut z.b wenn du kein Internet hast, dann ist der Youtube converter eine echte Hilfe. Aber halt auch um dein Material zu sichern falsch es gelöscht wird. Ich benutze es um meine Musik auch im Keller zu haben. Wichtig es ist meines erachtens auch ganz legal den Youtube ist eine sichere Quelle und man braucht keine Angst zu haben. Daher schau mal hier um keine Zweifel zu haben: https://www.youtube-converter.de/worauf-muss-ich-bei-der-verwendung-eines-youtube-converters-achten.html

Grüße

Benutzeravatar
Makeles
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 60
Registriert: 23.11.2016, 16:46
Wohnort: Genf

Re: Videos abspeichern

Beitragvon Makeles » 24.05.2017, 12:06

Hi,

danke für die Antwort. Ja, es war genau was ich gebraucht habe. Ich kann so das Projekt an meiner Uni nun weiter machen, cool. Mit der Idee auch die Musik abzuspeichern finde ich auch super, das werde ich aufjedenfall machen so. Die Vorgeschlagene Seite erfüllt wirklich seinen Zweck und ich habe nun keine Zweifel mehr.
Viele Grüße!

Benutzeravatar
Weentim
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 12
Registriert: 26.07.2017, 11:43
Wohnort: anderswo

Re: Videos abspeichern

Beitragvon Weentim » 29.07.2017, 13:24

So etwas hättest du im Zweifel in ein paar Sekunden googeln können. Wenn du an einer Uni studierst, dann bist du ja nicht sonderlich lösungsorientiert ...

Benutzeravatar
letsdoit
profi
profi
Beiträge: 657
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Videos abspeichern

Beitragvon letsdoit » 13.09.2017, 22:29

Hallo,
Ich selbst brauchte auch einen, und der Weentim hat da vollkommen recht, aber naja meinen hab ich in ein Paar Minuten gefunden und seit dann benutze ich nur ihnen und zwar https://www.tube2mp3.com/, vllt hilft dir das auch weiter.
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Mexamer
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 13
Registriert: 13.09.2017, 09:11
Wohnort: Deutschland

Re: Videos abspeichern

Beitragvon Mexamer » 14.09.2017, 16:48

Ist das ganze den erlaubt?

Benutzeravatar
lesetier
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 136
Registriert: 18.03.2015, 22:52
Wohnort: Deutschland

Re: Videos abspeichern

Beitragvon lesetier » 28.11.2017, 07:48

Ja das Ganze ist vollkommen legal, es ist nur wichtig dass du ihn für die eigene Verwendung verwendest, und nicht für die weitere Distribution, mehr dazu hier. Da kannst du echt alle wichtigen Infos finden.
Wenn ich wüsste, was Kunst ist, würde ich es für mich behalten.
der genaue Wortlaut:"Sie erwarten sicher, dass ich Ihnen definiere, was Kunst ist. Wenn ich es wüßte, würde ich es für mich behalten."
Pablo Picasso

FrediFuchs
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 99
Registriert: 16.06.2016, 13:04
Wohnort: Genf

Re: Videos abspeichern

Beitragvon FrediFuchs » 30.11.2017, 10:43

zeig das video doch einfach live, habt ihr kein WLan an eurer UNI

nubinou
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 14
Registriert: 20.04.2015, 16:29
Wohnort: Östereich

Re: Videos abspeichern

Beitragvon nubinou » 02.12.2017, 02:33

Mich würde ebenfalls wundern, dass es kein WLAN an der Uni gibt... Aber vielleicht hängt das von Uni zu Uni ab. Und abgesehen davon bedanke ich mich für den Tipp mit dem Youtube-Converter... ich hatte auch schon nach so etwas gesucht.

bpehm2
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 134
Registriert: 26.10.2017, 21:30
Wohnort: Deutschland

Re: Videos abspeichern

Beitragvon bpehm2 » 24.04.2018, 11:51

Hey,

wenn du auch vorhast, die Videos auf anderen Medien abzuspeichern, empfehle ich dir den Service von https://www.super-8.com/. Die können Videokassetten als auch DVD´s digitalisieren. Das geht in der Regel auch echt zügig.

Liebe Grüße


Zurück zu „Aufklärung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste