Hanfprotein oder Whey Protein

Sport gibt es in 1000 verschiedenen Varianten, was hast Du dazu zu sagen?

Moderator: rammstein

birki
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 99
Registriert: 21.10.2014, 11:01
Wohnort: Deutschland

Re: Hanfprotein oder Whey Protein

Beitrag von birki » 07.08.2018, 12:38

Also zunächst kann man auch laktosefreie Whey Proteine kaufen, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Auf der anderen Seite weiß ich leider nicht, wie genau es um die Wirkung von Hanfproteinen steht... doch denke ich, dass meine Forengenossen dich diesbezüglich schon ausreichend mit Informationen versorgt haben.

Falls du dich tatsächlich für Whey Proteine entscheiden solltest, musst du aber damit rechnen, dass die Einnahme von Whey, neben anderem, unter Umständen zu Pickelbildung führen kann. Da es dir ja aber in vorderster Linie um den Muskelaufbau geht, kann ich dich vielleicht von folgenden Ratgeber überzeugen: Vitamine-Ratgeber Hier erfährst du alles über einen effektiven Muskelaufbau in Kombination mit der Einnahme von Ergänzungspräparaten, sowie weitere Infos zur richtigen Ernährung.

Benutzeravatar
senior8
freak
freak
Beiträge: 420
Registriert: 09.04.2015, 22:49
Wohnort: Deutschland

Re: Hanfprotein oder Whey Protein

Beitrag von senior8 » 16.09.2018, 22:05

Hallo,

ich habe deine Frage gelesen und möchte gerne meine Meinung dazu sagen, weil ich hoffe, dass ich dir mit meiner Antwort ein bisschen weiterhelfen kann. Hast du schon etwas Angefangen zu benutzen. Wenn nicht, dann habe ich ein paar gute Tipps für dich.
Ich habe langer Zeit Whey Protein benutzt, aber ich habe keine Resultate bemerkt, deswegen suchte ich nach etwas besseren für mich. Und dann habe ich die Hanfproteine entdeckt, auf der Seite https://cbdnol.com/collections/hanfprodukte habe ich es gefunden. Und das kann ich dir nur herzlich weiterempfehlen. Mit ihnen bin ich echt zufrieden. Schau mal da, bestimmt findest du etwas Passendes auch für dich da.
Viel gluck und liebe Grüße.
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

bpehm2
freak
freak
Beiträge: 289
Registriert: 26.10.2017, 21:30
Wohnort: Deutschland

Re: Hanfprotein oder Whey Protein

Beitrag von bpehm2 » 24.09.2018, 20:29

Guten Abend!!
Ich habe da eine Seite, die euch gefallen könnte.
Ihr findet sie hier https://www.whey-protein-info.de/bcaa-v ... raftsport/.
Da gibt es gute Tipps zu solchen Fragen.
Ich selber kenne mich da nämlich nicht so gut aus.

loreni
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 175
Registriert: 15.02.2016, 13:18
Wohnort: Deutschland

Re: Hanfprotein oder Whey Protein

Beitrag von loreni » 14.01.2019, 12:02

Nimm das Proten mit der höheren biologischen Wertigkeit. Das wird wahrscheinlich whey sein, weil Molke aus Milch und Milch von Kühen ist und Kühe, wie wir, Säugetiere sind. Also am nächsten verwandt.

Lisal
freak
freak
Beiträge: 256
Registriert: 10.06.2017, 22:25
Wohnort: Deutschland

Re: Hanfprotein oder Whey Protein

Beitrag von Lisal » 23.03.2019, 17:26

Hast du dich da schon irgendwo schlau gemacht ?
Ich meine, wenn man sich im Web umsieht dann kann man auch verschiedene Informationen finden wenn es um das Protein usw. geht.
In meinem Fall ist es so, dass ich auch regelmäßig Sport mache und immer schauen muss, dass ich ausreichend versorgt bin.

Hatte mich schlau gemacht und habe dabei auch bei https://arturthomalla.de/2016/04/11/vitamin-d3-wichtig/ bisschen was zum Vitamin D gefunden. Das Vitamin nehme ich als Ergänzung, denn das hilft mir wirklich gut.

Aber sonst habe ich mir das Protein von Zec+ gekauft, dieses nehme ich jeden Tag ein und bin auch wirklich sehr zufrieden damit.
Man kann sich auch wirklich gut umschauen und entscheiden was man da am Ende machen will.

Was war bei dir denn die Lösung ?

Antworten

Zurück zu „Sport & Wellness“