Veganes Hundefutter, wo kaufen?

Fragen oder Tipps zu Tieren und deren Haltung?

Moderator: schnuesibuesi

Zuckerli
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2017, 13:02
Wohnort: Deutschland

Re: Veganes Hundefutter, wo kaufen?

Beitragvon Zuckerli » 20.06.2018, 13:44

Puhh..ganz fraglich, ob sich Hunde an eine vegane Ernährung erfreuen. Natürlich kann man jetzt schnell sagen: Das sind alles fresser! Aber fleisch und Proteine spielen eine wesentliche Rolle. Abgesehen davon ist selbst für den Menschen es fraglich, dauerhaft auf den Konsum von Fleisch zu verzichten.

Ebenefalls ist es, meiner Meinung nach, ein antrainierter Humbuck, 3x am Tag zu essen! Das gabs zu Beginn unserer Entwicklung auch nicht und wir haben es bis hier her geschafft.

Lass bitte deinen Hund mit deinen Gedanken in Ruhe. Wenn du nicht genau weißt, was dein Hund alles braucht, kann ich dir den Artikel auf https://tier-experte.com/welches-futter-fuer-hunde-ist-das-beste/ empfehlen.

:dagegen:

Dexter
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 111
Registriert: 19.11.2014, 09:29
Wohnort: Deutschland

Re: Veganes Hundefutter, wo kaufen?

Beitragvon Dexter » 29.06.2018, 13:52

Wer nnicht weiß, was sein Hund braucht, braucht keinen Hund. Da hilft auch der Artikel nicht weiter und was die vegane Ernährung angeht, sollte das jedem selbst überlassen werden. Ob es gesund ist oder nicht, spielt dabei auch keine Rolle. Wir Menschen vertragen auch vegan oder hast du was anderes gehört. Ich bestelle immer auf https://www.hunde-kausnacks.de/ ein paar Snack, dabei achte ich auf eine gute Mischung. Manchmal auch vegane Snacks, mein Hund ist kein Veganer, aber es schmeckt ihn und wenn ihm das schmeckt, warum nicht.

Benutzeravatar
senior8
freak
freak
Beiträge: 357
Registriert: 09.04.2015, 22:49
Wohnort: Deutschland

Re: Veganes Hundefutter, wo kaufen?

Beitragvon senior8 » 13.08.2018, 10:11

Hallo alle zusammen,

ich habe mal dein Thema gefunden und wollte somit meine Meinung dazu sagen. Hast du schon das passende Hundefutter für deinen Liebling gefunden? Meinem Hund mache ich Futter selbst und sogar auch risikofrei, weil ich online einen guten Ratgeber dazu bekommen habe. Den Ratgeber habe ich auf http://www.hundeo.com gefunden und sie haben sehr nützliche Infos zu der Gesundheit des Hundes so auch Hundefutter.

Mein Hund liebt das selbstgemachte Essen und kann es jedem empfehlen zu versuchen, das Hundefutter alleine herzustellen.

Hoffe, dass ich dir ein wenig weitergeholfen habe und viel Glück dabei!

LG
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

kathyklos
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 15
Registriert: 01.08.2018, 06:43
Wohnort: Schaffhausen

Re: Veganes Hundefutter, wo kaufen?

Beitragvon kathyklos » 13.08.2018, 10:36

Vegan und Hund? Merkst du dass es da was nicht stimmt ? :hanged:


Zurück zu „Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste