Gibt es Eltern von Linkshändern hier?

Schule, Freunde, Spielen,... es kommt immer mehr dazu. Hier hat es Platz für Freuden und Sorgen der 6 bis 12 jährigen Kinder.
Antworten
Michaela88
freak
freak
Beiträge: 334
Registriert: 17.10.2016, 04:55
Wohnort: Aargau

Gibt es Eltern von Linkshändern hier?

Beitrag von Michaela88 » 11.01.2021, 02:40

Ich suche hier Eltern, die auch ein Kind haben, welches Linkshänder ist. Denn ich denke das sie mir doch ein paar nützliche Tipps geben können, oder auch allgemeine Informationen. Wie seid ihr damit umgegangen, als ihr merktet, dass euer Kind zur Linkshändigkeit neigt? Habt ihr euch auch zunächst die Frage gestellt, ob ihr es umgewöhnen wollt? Oder war es für euch, von Anfang an okay und ihr habt es unterstützt diese Eigenschaft beizubehalten? Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir eure Gedanken dazu mitteilen würdet. Vielen Dank und liebe Grüße

Marianne66
freak
freak
Beiträge: 395
Registriert: 30.01.2017, 09:47
Wohnort: Östereich

Re: Gibt es Eltern von Linkshändern hier?

Beitrag von Marianne66 » 11.01.2021, 15:18

Hallo Michaela,
ich denke, es ist nicht nötig, dass du dein Kind umerziehst. Warum auch? solange es mit Links sauber arbeiten kann, ist doch alles okay. :)

Michaela88
freak
freak
Beiträge: 334
Registriert: 17.10.2016, 04:55
Wohnort: Aargau

Re: Gibt es Eltern von Linkshändern hier?

Beitrag von Michaela88 » 11.01.2021, 16:55

Hallo, ich habe jetzt auch nochmal recherchiert. Was unbedingt nötig ist, bei Kindern die gerade das Schreiben lernen, ist ein Füller für Linkshänder. Denn einen herkömmlichen können sie nicht so gut führen.

Marianne66
freak
freak
Beiträge: 395
Registriert: 30.01.2017, 09:47
Wohnort: Östereich

Re: Gibt es Eltern von Linkshändern hier?

Beitrag von Marianne66 » 12.01.2021, 05:26

Nur die typischen Rabatte gefunden. Wenn man sich zum Newsletter anmeldet dann gibt es entweder Prozente oder einen kleinen Rabatt. Gratisversand wir auch angeboten. Insgesamt, denke ich lohnt es sich dennoch Schulbedarf für Linkshänder zu kaufen. Wenn ich mir vorstelle, wie weh das tun muss, wenn ich meinen Füller beim Schreiben nicht richtig halten und führen könnte.

Michaela88
freak
freak
Beiträge: 334
Registriert: 17.10.2016, 04:55
Wohnort: Aargau

Re: Gibt es Eltern von Linkshändern hier?

Beitrag von Michaela88 » 12.01.2021, 06:59

Ich habe jetzt mal das Internet durchstöbert und bin wirklich inzwischen davon überzeugt, dass es nicht vorteilhaft ist, ein Linkshänder umzuerziehen. Wenn ich nur an die Füllerführung denke, die mit einem herkömmlichen Füller/ Stift für das Kind nicht nur nervend, sondern auch wirklich anstrengend sein muss, dann kaufe ich lieber von Anfang an die Schulsachen, die mein Kind braucht, um einen optimalen Start in der Schule zu haben. Ganz besonders gefällt mir diese Webseite hier Wie findest du die?

Antworten

Zurück zu „Kinder“