Kindergeburtstag steht bevor!

Schule, Freunde, Spielen,... es kommt immer mehr dazu. Hier hat es Platz für Freuden und Sorgen der 6 bis 12 jährigen Kinder.
Antworten
Benutzeravatar
Kauzmar
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 95
Registriert: 16.12.2016, 17:06
Wohnort: Schaffhausen
Wohnort: Schaffhausen

Kindergeburtstag steht bevor!

Beitrag von Kauzmar » 23.01.2020, 10:31

Mein Neffe wird dieses Jahr 6. Er freut sich schon so sehr auf diesen Geburtstag, weil er dann endlich in die Schule gehen darf. Sie werden so schnell groß! :oops:
In 2 Wochen ist es so weit und er hat sich von mir irgendetwas zum Basteln von Lego gewünscht, weil wir das ab und zu zusammen machen. So gern würde ich ihm den Wunsch erfüllen, ich liebe ihn wie mein eigenes Kind! Allerdings bin ich gerade total knapp bei Kasse.. :(

Eigentlich brauchen ja Kinder nicht so große Geschenke.. Aber er wäre sicher super enttäuscht, oder? :(

Benutzeravatar
Makeles
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 142
Registriert: 23.11.2016, 16:46
Wohnort: Genf

Re: Kindergeburtstag steht bevor!

Beitrag von Makeles » 24.01.2020, 11:58

Oh man, das tut mir wirklich leid. Vielleicht kannst du ihm ein gebrauchtes Lego-Set kaufen?

Benutzeravatar
FrediFuchs
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 127
Registriert: 16.06.2016, 13:04
Wohnort: Genf

Re: Kindergeburtstag steht bevor!

Beitrag von FrediFuchs » 27.01.2020, 12:51

Hey,
solche Zeiten im Leben kennen wir wohl alle! Aber wenn du wirklich nur momentan so knapp dran bist, dann kannst du doch sicherlich irgendwie an das Geld kommen, falls es dir so wichtig ist? Hast du keinen Dispo? Oder ist der gerade ausgereizt? Ansonsten gibt es vielleicht auch ein Familienmitglied, dass dir aushelfen kann? Oder eine Option könnte sein, dass du das Lego Set auf Rechnung kaufst? Es bietet allerdings nicht jeder Shop die Möglichkeit zum Kauf auf Rechnung an. Vielleicht hilft dir dieses Portal zum Thema Rechnungskauf?

Ansonsten wird es dein Neffe sicher auch aushalten, wenn er jetzt eben nicht bekommt, was er sich wünscht. Bzw. falls er das nicht aushält, dann ist das eine wichtige Lebenslektion, dass man im Leben nicht jeden Wunsch erfüllt bekommt. Im besten Falle erklärst du ihm einfach, dass du gerade nicht genug Geld hast und wenn du wieder mehr hast, er es dann bekommt. Ich finde so ein offener und ehrliche Umgang mit Geld ist auf jeden Fall sinnvoll!

Benutzeravatar
letsdoit
forum junky
forum junky
Beiträge: 1084
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Kindergeburtstag steht bevor!

Beitrag von letsdoit » 25.03.2020, 20:11

Eigentlich habe ich da schon etwas zu sagen...

Ich muss ehrlich sein, in diesem Bereich habe ich bisher wirklich viel Erfahrung gemacht. Bei mir sind es schon einige Kindergeburtstage gewesen und aus diesem Grund kann ich dich da verstehen. Das größte Problem da ist, wenn man eine Rede halten muss. Persönlich hatte ich bereits so ein Problem, doch ich hatte Glück, dass ich im Web auf spruchreif.info schnell einen passenden Spruch finden konnte. Kam damit sehr gut zurecht und kann es aus diesem Grund locker weiterempfehlen.

MfG
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Antworten

Zurück zu „Kinder“