Enkel in Planung

Alles 'rund' um die Schwangerschaft und ihre schönen und anderen Seiten.
Antworten
hansheinrich68
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 78
Registriert: 03.06.2019, 06:22
Wohnort: Bern

Enkel in Planung

Beitrag von hansheinrich68 » 16.03.2020, 10:11

Schönen Montag alle miteinander! Meine Tochter und ihr Ehemann planen derzeit an unserem Familien Nachwuchs und waren jetzt am Wochenende zum Kaffee und Kuchen bei uns zu besuch. Die beiden stehen noch ganz am Anfang ihrer Planung und wissen eigentlich noch gar nicht so recht wo, wie und was. Sie haben uns das kleine Glück eröffnet und wir sind jetzt ganz gespannt was sich da entwickelt. Meine Frau und ich haben uns überlegt den beiden jetzt ein paar Tipps zu geben, ich weiß nur nicht so recht wie da ich mich mit dem Thema als Mann nicht so gut auskenne. Habt ihr mir einen Tipp wie ich mit dem Thema vorgehen kann bzw. was ich den beiden raten könnte? Danke und viele Grüße

ywarmer
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 65
Registriert: 27.07.2018, 06:07
Wohnort: Tessin

Re: Enkel in Planung

Beitrag von ywarmer » 16.03.2020, 11:20

Hallo lieber hansheinrich68! Da kann ich ja nur gratulieren, das sind ja schöne Neuigkeiten und spannende Zeiten die da auf Euch zukommen werden. Also bei uns war das damals so, dass wir uns einen Plan aufgestellt haben in welchem Monat wir was vorbereiten müssen um perfekt vorbereitet zu sein. Dann haben wir natürlich auch unheimlich viel gelesen und uns von unserer Hebamme beraten lassen. Das wichtigste um aber übehaupt voran zu kommen ist ja schwanger zu werden. mit dem Eisprungrechner von Schwanger System ist man da echt super aufgestellt und kann sich auch nochmal extra Tipps zum Thema Schwangerschaft holen. Vielleicht kannst du das ja weiterleiten. Liebe Grüße und nochmal Glückwunsch. :sunny:

beckmannannalen
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 44
Registriert: 03.06.2019, 06:11
Wohnort: Uri

Re: Enkel in Planung

Beitrag von beckmannannalen » 16.03.2020, 14:38

Hey ihr beiden. Ach ich finde es einfach immer so schön wenn ich lese dass sich die Menschen dazu entscheiden ein weiteres Licht in die Welt zu setzen. Auch schön dass sich deine Kinder nicht davon verunsichern lassen was derzeit alles passiert. Ich meine es ist ja zurzeit schon irgendwie schwierig mit dem Corona Virus oder den ganzen verschiedenen Kriegen oder der wirtschaftlichen Lage, dem Klimawandel... Man könnte die Liste ja ewig weiter spinnen. Aber man sollte sich wirklich nicht davon verunsichern lassen und einfach positiv bleiben, ich denke es wird auf jeden Fall wieder eine bessere Zeit kommen in der dann deine Enkel eine ganz wunderbare und schöne Zukunft mit dir erleben werden.

hansheinrich68
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 78
Registriert: 03.06.2019, 06:22
Wohnort: Bern

Re: Enkel in Planung

Beitrag von hansheinrich68 » 17.03.2020, 13:33

Hallo zusammen,
herzlichen Dank für eure super schnellen Antworten auf meine Frage. Ja, ich finde es auch schön und super wichtig, dass man sich nicht von der aktuellen Lage verunsichern lässt. Natürlich wäre es irgendwo besser, wenn man genau wüsste wie in 8 Monaten die Welt aussieht, vor allem auf Corona bezogen, aber dass kann man eben nicht und so eine Schwangerschaft ist ja auch was schönes. Habe mir auch mal die netterweise verlinkte Seite angesehen und fühle mich jetzt zumindest ein bisschen besser informiert. Werde ihnen das ganze auf jeden Fall auch mal weiter leiten. Ich wünsche euch auf jeden Fall noch eine schöne Woche und bleibt gesund!

beckmannannalen
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 44
Registriert: 03.06.2019, 06:11
Wohnort: Uri

Re: Enkel in Planung

Beitrag von beckmannannalen » 18.03.2020, 11:02

Nochmals hallo zusammen.
Genau, du sagst es.
Wenn man jetzt schon wüsste wie das Leben in 8 Monaten aussähe wäre alles besser... Nein! :D Im Gegenteil! Das ist doch genau das was das Leben so spannend und aufregend macht, man kann nie wissen was einem bevorsteht. Und oftmals bekommt man so schöne Überraschungen aber manchmal eben auch unschöne - so wie jetzt. Das geht aber auch weider vorüber.
Aber da ist es schon mal ein guter Anfang sich nicht verunsichern zu lassen, so lange man darauf vertraut dass alles gut wird hat man schon die halbe Miete gezahlt finde ich! Dir auch alles gute, bleib auch gesund und vor allem alles gute für dich und deine hoffentlich baldigen Enkel. :-)

Benutzeravatar
letsdoit
forum junky
forum junky
Beiträge: 1183
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Enkel in Planung

Beitrag von letsdoit » 29.03.2020, 19:47

Wie ging es damit weiter?
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Joni92
freak
freak
Beiträge: 339
Registriert: 11.12.2018, 04:50
Wohnort: Deutschland

Re: Enkel in Planung

Beitrag von Joni92 » 25.04.2020, 13:41

Hallo Hansheinrich,

wunderbar, herzlichen Glückwunsch zum geplanten Familienzuwachs! Toll, dass du dich auf deinen Enkel so freust, das finde ich schön. Ich kann dir auch eine richtig gute Seite empfehlen, wo wir immer mal wieder was nachlesen und auch tolle Tipps gefunden haben. Bei https://umstaendehalber.de kannst du dich einfach mal umschauen und ein bisschen einlesen in Artikel und Beiträge, die dich interessieren. Da findest du bestimmt einiges spannendes, was dir dann in Zukunft dabei hilft, deine Familie optimal zu unterstützen.

Alles Gute euch!

Antworten

Zurück zu „Schwangerschaft“