Welcher Quark für Käsekuchen?

Moderator: schnuesibuesi

alexis2
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 1
Registriert: 22.01.2015, 10:19
Wohnort: Thurgau

Welcher Quark für Käsekuchen?

Beitragvon alexis2 » 23.01.2015, 09:28

Hallo zusammen,

letzte Woche habe ich zum ersten Mal einen Käsekuchen mit Boden gebacken.
Leider ist irgendetwas schief gelaufen :(
Der Boden war in Ordnung. Nur der Quark ist nicht fest geworden.
Die Zutaten waren:

Zutaten

BODEN
250 g Mehl
75 g Zucker
125 g kalte Butter
1 Ei

BELAG
1 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 kg Magerquark = v. Coop
4 Eier
200 g Zucker

Beim einschneiden ist der Quark zeronnen.
2 Stunden hatte ich die Torte im Ofen gehabt. :roll:
Dann habe ich es aufgegeben.
Keine Ahnung was ich hier falsch gemacht habe......
Vielleicht liegt es am Quark? wenn ja, Welcher ist für diesen Kuchen / Torte geeignet??

Für eine Antwort bzw. Ratschläge wäre ich dankbar .... :D

Benutzeravatar
Teufel
profi
profi
Beiträge: 672
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Welcher Quark für Käsekuchen?

Beitragvon Teufel » 22.04.2015, 11:34

Hmm Käsekuchen ist nicht einfach, aber sehr sehr lecker ;)

Vielleicht einen Teil des Magerquarks mit fettreicheren Quarksorte ersetzen? Z.B. 500g Magerquark und 250g Speisequark 40% + 250g Speisequark 20%

Weiß aber nicht, ob ein erhöhter Fettanteil mehr für die Konsistenz bzw. den Halt was bringt
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

Benutzeravatar
letsdoit
reporter
reporter
Beiträge: 772
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Welcher Quark für Käsekuchen?

Beitragvon letsdoit » 02.08.2018, 23:46

Danke für den Recept.
mal bin ich der hund und dann wieder der baum


Zurück zu „Nachspeisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast