Herbst und Erkältung

Eltern sein ist nicht immer leicht, hier kannst Du mit gleichgesinnten reden.
Withaticking
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 16
Registriert: 14.07.2014, 12:52
Wohnort: Deutschland

Herbst und Erkältung

Beitragvon Withaticking » 21.09.2014, 20:51

Hallo an alle,

ich weiß nicht wie es bei euch ist aber bei uns gehört in den Herbst eine dicke fieße Erkältung. Für mich habe ich mir http://www.gelomyrtol-forte.de/ eine tolle Waffe gefunden. Aber was kann man Kindern geben? Bis jetzt hab ich sie mit China Öl eingerieben aber sie schleppen die Erkältung ewig mit sich rum. Was macht ihr, wenn die Kleinen eine Erkältung haben?

Whatim
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 10
Registriert: 28.09.2014, 09:14
Wohnort: Deutschland

Re: Herbst und Erkältung

Beitragvon Whatim » 28.09.2014, 18:55

Hallo, bei mir wird ein Dampfbad gemacht, dazu gibt es Milch mit Honig und Lutschbonbons. Die aus der Apotheke die ohne Zucker sind. Wenn es gar zu schlimm wird gehe ich zum Arzt mit meiner Tochter und bei hohem Fieber auch.

Benutzeravatar
Exating1943
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 85
Registriert: 25.11.2013, 13:47
Wohnort: Deutschland

Re: Herbst und Erkältung

Beitragvon Exating1943 » 10.10.2014, 12:39

Dass eine Erkältung im Herbst dazugehört, kann ich nicht behaupten. Aber wenn es mich dann doch mal erwischt hat, greif ich gern zu http://www.geloprosed.de/ . Lässt sich auch gut unterwegs einnehmen.

Edit: Ich hab mir das nochmal genauer angeschaut und festgestellt, dass GeloProsed nichts für Kinder ist. Ich hoffe du hast schon was anderes gefunden. Sorry, habs ja eher auf mich bezogen, den für Erwachsene ist es wirklich zu empfehlen. ;-)
Zuletzt geändert von Exating1943 am 17.11.2014, 13:26, insgesamt 1-mal geändert.

Theence
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 6
Registriert: 09.10.2014, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: Herbst und Erkältung

Beitragvon Theence » 17.11.2014, 12:24

Ich habe mir vor kurzen ein paar Informationen zu GeloRevoice auf http://www.gelorevoice.de/ geholt. Das sah für mich ganz gut aus und habs mir dann in meiner Apotheke geholt. Ich muss sagen , ich war begeistert. ;-)

Fairld
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 147
Registriert: 29.12.2013, 20:47
Wohnort: anderswo

Re: Herbst und Erkältung

Beitragvon Fairld » 27.11.2014, 20:49

Ich halts dann eher mit dem Vorbeugen. Ich trinke immer Vitamin C Heißgetränke. Das hilft gut und hält vieles fern.

Benutzeravatar
sampeter
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2015, 15:42
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Herbst und Erkältung

Beitragvon sampeter » 29.01.2015, 10:01

Bis jetzt bin ich ganz gut durch die kalte Jahreszeit gekommen!
*aufHolzklopfen*
Das muss jetzt aber auch so bleiben, kann mir keinen Krankheitsausfall leisten!
ist einfach zu viel zu tun hier!
Lebe nicht für die Arbeit!
Arbeite um zu leben!

Benutzeravatar
lesetier
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 141
Registriert: 18.03.2015, 22:52
Wohnort: Deutschland

Re: Herbst und Erkältung

Beitragvon lesetier » 28.03.2015, 01:13

Kann immer mal passieren
Wenn ich wüsste, was Kunst ist, würde ich es für mich behalten.
der genaue Wortlaut:"Sie erwarten sicher, dass ich Ihnen definiere, was Kunst ist. Wenn ich es wüßte, würde ich es für mich behalten."
Pablo Picasso

wissen67
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 51
Registriert: 28.08.2015, 16:10
Wohnort: Deutschland

Re: Herbst und Erkältung

Beitragvon wissen67 » 28.08.2015, 17:22

Hallo
ich würde das grundsätzlich mit dem Kinderarzt besprechen..
Vorallem bei Tabletten.
Mit freundlichen Grüßen

wisse67

Benutzeravatar
MrWhite
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 81
Registriert: 14.08.2015, 10:00
Wohnort: St. Gallen

Re: Herbst und Erkältung

Beitragvon MrWhite » 03.09.2015, 07:21

Ich nehme bei einer Erklärung immer ein Erkältungsbad und würde das auch mit meinen Kind erstmal machen und dann ab ins Bett schön ausschwitzen.

Benutzeravatar
LilliDFee
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2015, 14:19
Wohnort: Bern

Re: Herbst und Erkältung

Beitragvon LilliDFee » 09.09.2015, 14:25

Ich kenne das zu gut, mich nervt das ständige Wetter auch immer :(


Zurück zu „Eltern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste