Schlafstörung - was tun?

Eltern sein ist nicht immer leicht, hier kannst Du mit gleichgesinnten reden.
Antworten
birki
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 118
Registriert: 21.10.2014, 11:01
Wohnort: Deutschland

Schlafstörung - was tun?

Beitrag von birki » 09.07.2019, 09:27

Hallo zusammen,
ich schlafe seit einiger Zeit sehr schlecht. Ich brauche sehr lange zum Einschlafen und wache nachts mehrmals auf. Morgens bin ich dann immer hundemüde, sodass ich erstmal ein/zwei Tassen Kaffee brauche, um in die Gänge zu kommen. Ich habe gehört, dass Aminosäuren gegen Schlafstörungen helfen können. Hat das jemand schon mal ausprobiert? Funktioniert das? Ich würde lieber ein paar Erfahrungsberichte hören, bevor ich irgendetwas zu mir nehme.
LG

Benutzeravatar
senior8
profi
profi
Beiträge: 501
Registriert: 09.04.2015, 22:49
Wohnort: Deutschland

Re: Schlafstörung - was tun?

Beitrag von senior8 » 22.07.2019, 10:58

Man sollte da am besten zu einem Arzt gehen.
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

theblogger
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 9
Registriert: 26.09.2019, 19:02
Wohnort: Basel-Stadt

Re: Schlafstörung - was tun?

Beitrag von theblogger » 21.10.2019, 20:01

Als erstes wäre es gut mal einen Arzt aufzusuchen und den Grund für die Schlafprobleme zu finden, den nur danach kann man entscheiden was die Lösung für das ganze ist. Hast du viel Stress tagsüber?

Benutzeravatar
letsdoit
forum junky
forum junky
Beiträge: 1184
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Schlafstörung - was tun?

Beitrag von letsdoit » 02.12.2019, 15:44

Was sagt der Arzt dazu?
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Benutzeravatar
winnfield
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2016, 15:39
Wohnort: Östereich

Re: Schlafstörung - was tun?

Beitrag von winnfield » 03.12.2019, 12:26

Hey,

also ich würde auf jeden Fall zuerst einmal einen Arzt aufsuchen. Der wird dir sicher weiterhelfen können. Abgesehen davon kannst du des auch mit der Einnahme von Melatonin Präparaten versuchen. Die bekommst du auch rezeptfrei auf https://www.vitaminexpress.org/de/melatonin-kaufen. Das sollte dich aber dennoch nicht davon abhalten, einen echten Arzt aufzusuchen. ;-)

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute! Ich hoffe du bekommst deine Schlafstörungen so schnell wie möglich in den Griff!
No Risk, no Fun!

Lisal
freak
freak
Beiträge: 434
Registriert: 10.06.2017, 22:25
Wohnort: Deutschland

Re: Schlafstörung - was tun?

Beitrag von Lisal » 08.01.2020, 22:26

Hallo,

ich will da auch gerne was sagen.
In meinem Fall ist es so, dass ich auch mit Schlafstörungen zu kämpfen habe und auch meine Psyche nicht mehr so mit macht.

Aus dem Grund habe ich mich entschieden, dass ich auch wirklich eine Lösung finde.
Verschiedene Informationen habe ich mir gesucht und habe auch echt gute Anhaltspunkte gefunden.

Die Psychotherapie Düsseldorf hat mir dann auch wirklich super gut geholfen. Seitdem ich dort war, habe ich auch wirklich nicht mehr so schlimme Probleme.

Wie geht es dir denn ?

sombra
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 124
Registriert: 24.08.2017, 12:32
Wohnort: Deutschland

Re: Schlafstörung - was tun?

Beitrag von sombra » 11.01.2020, 17:41

Tryptophan ist wohl als Einschlafhilfe gut geeignet und wird auch als Schlafmittel eingesetzt. Das gibt es in Apotheken zu kaufen. Oder in Nüssen und Käse, Fleisch, Hülsenfrüchten, Eiern,...

Dexter
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 139
Registriert: 19.11.2014, 09:29
Wohnort: Deutschland

Re: Schlafstörung - was tun?

Beitrag von Dexter » 20.03.2020, 17:14

Für mich hört sich das aber auch nach einem innerlichen Problem an und vielleicht sollte sich das mal ein Arzt bzw. ein Psychologe anschauen. Manchmal hilft auch ein Aufenthalt in der Klinik, dazu kann man sich mal https://www.myway-klinik.de/startseite.html genauer anschauen und vielleicht darüber nachdenken. Am besten mal zum Hausarzt gehen und darüber reden. Ich bin mir sicher, dass du eine Lösung dafür finden wirst. Gute Besserung.

Benutzeravatar
Valencia
freak
freak
Beiträge: 453
Registriert: 24.06.2015, 10:49
Wohnort: Deutschland

Re: Schlafstörung - was tun?

Beitrag von Valencia » 22.04.2020, 11:48

Mir hat damals als ich Schlafstörungen hat eine Group Therapy geholfen.
Wenn man Schlafstörungen hat, hat das immer einen Grund den man abklären lassen sollte.
Warst Du schon beim Arzt?

Braxton
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 105
Registriert: 27.11.2015, 23:16
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Schlafstörung - was tun?

Beitrag von Braxton » 31.07.2020, 21:37

Wie sieht es eigentlich bei dir aus? Ist es inzwischen schon besser geworden oder hast du noch immer die Probleme? Solche Schlafstörungen können auch von seelischen Probleme herstammen und das sollte sich unbedingt mal jemand anschauen. Vielleicht holst du dir mal einen Rat von einem Psychologen, auf https://www.psychotherapie-psychologe-stuttgart.de/ findest du genau so einen, der sich damit auskennt. Ich kenne einige, denen er helfen konnte. Mit dem Thema ist nicht zu spaßen.

Antworten

Zurück zu „Eltern“