Kreditantrag als Alleinerziehender

Eltern sein ist nicht immer leicht, hier kannst Du mit gleichgesinnten reden.
Benutzeravatar
mr.bates
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 112
Registriert: 10.11.2014, 11:50
Wohnort: St. Gallen

Kreditantrag als Alleinerziehender

Beitragvon mr.bates » 10.10.2018, 15:40

Abend!

Mein Bruder ist verwitwet und alleinerziehend. Er ist selbstständiger architektonischer Zeichner, doch leider mangelt es momentan an Aufträgen und er denkt daran, sich einen Kredit zu nehmen. Habe jedoch gehört, dass Alleinerziehende bei der Antragstellung leider sehr benachteiligt werden. Höhere Zinsen sind wohl keine Seltenheit.

Ist das so überhaupt rechtens?

tiefseekrapfen
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 110
Registriert: 18.03.2015, 16:03
Wohnort: Solothurn

Re: Kreditantrag als Alleinerziehender

Beitragvon tiefseekrapfen » 12.10.2018, 12:54

Hey!

Ja, leider ist das heutzutage Gang und Gäbe, dass Alleinerziehende (oder Senioren) bei der Kreditanfrage benachteiligt werden. Fair ist das leider nicht, aber verständlich und auch rechtens.

Bei Senioren scheitert es logischerweise an den geringeren Restlebenszeit...

Bei Alleinerziehenden fehlt oft die zusätzliche Sicherheit eines zweiten Fix-Einkommens. Dies kann man allerdings mit einem Bürgen ausgleichen.
Laufzeit und Zinssätze richten sich ja immer an die gewünschte Summe, aber darüber informieren könnt ihr euch schon mal hier. Da erfährst du wie du am besten noch heute Geld aufs Konto bekommst.

Schönes WE

traveler
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 11
Registriert: 01.11.2018, 14:30
Wohnort: Deutschland

Re: Kreditantrag als Alleinerziehender

Beitragvon traveler » 07.11.2018, 09:32

Alleinerziehend und Selbständig? Oh, ganz schlechte Karten bei unseren deutschen Banken.......


Zurück zu „Eltern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast