Schulranzen zu teuer?

Eltern sein ist nicht immer leicht, hier kannst Du mit gleichgesinnten reden.
Pustel
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 27
Registriert: 27.08.2017, 17:50
Wohnort: Genf

Schulranzen zu teuer?

Beitragvon Pustel » 05.11.2017, 20:23

Meine Prinzessin, geht im nächsten Jahr in die erste Klasse. Auch wenn sie erst 5 ist, weiß sie schon ganz genau was sie haben möchte. Wir haben uns zusammen Schulranzen angeschaut und sie wusste ganz genau welchen sie haben möchte. Als ich mir die Preise angeschaut habe, bin ich fast vom Stuhl gefallen. Als ich damals in die Schule gegangen bin, waren die Ranzen um einiges günstiger als in der heutigen Zeit. Für mich, als Alleinerziehende, sind die Preise schlichtweg zu teuer. Wie denkt ihr über die Preise von Schulranzen und anderen Schulsachen? Findet ihr es ist bezahlbar oder zu teuer?

Benutzeravatar
letsdoit
profi
profi
Beiträge: 719
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Schulranzen zu teuer?

Beitragvon letsdoit » 03.04.2018, 23:21

Zuerst Glückwunsch für deine Tochter und hoffentlich wird sie eine gute Schülerin!

Weil du dir so viel Mühe gibst, würde ich dir liebend gern hilfreich sein. Was die Schulranzen angeht, das breiteste Angebot findet man immer im Web und somit kann man am besten den Überblick behalten. Außerdem, wenn man einen guten Anbieter findet, kann man etwas Geld sparen, was für z. B. für dich ganz wichtig ist.
Am besten wäre es, wenn du im Internet mehr Infos sammelst, damit du es später leicht bei dem Kauf hast.

Schönen Grüß!
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Kleipi
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 123
Registriert: 13.03.2017, 14:38
Wohnort: Freiburg

Re: Schulranzen zu teuer?

Beitragvon Kleipi » 10.04.2018, 13:59

Auch von mir herzlichen Glückwunsch

Finde aber auch, dass du dich im Internet vorher informieren könntest. Die meisten Sachen die du im normalen Handel findest gibt es auch nochmal im Internet und auch günstiger :)

Versuch es mal dort. Kannst es auch gerne mit deiner Tochter das Internet durchstöbern. Vllt findet sie ja einen schöneren

klarabella
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 68
Registriert: 19.04.2014, 20:02
Wohnort: Östereich

Re: Schulranzen zu teuer?

Beitragvon klarabella » 12.04.2018, 19:54

Bei einem Schulranzen würde ich darauf achten, dass er vor allem gut zu tragen und rückenfreundlich ist. Schließlich schleppen die Kleinen doch oft einiges an Gewicht mit.

Eventuell gibt es auch günstigere Restposten, bei Motivschulranzen gibt es ja auch wechselnde Trends. Und ich kann mir vorstellen, dass es ein Stück weit günstiger wird, wenn man nicht unbedingt dem aktuellsten Hype nachrennt. Gefallen sollte er dem Kind aber trotzdem, weil der Schulranzen ja der tägliche Begleiter zur Schule ist. Ich erinnere mich noch genau an meinen ersten und das war schon irgendwie was Besonderes!

Benutzeravatar
senior8
freak
freak
Beiträge: 333
Registriert: 09.04.2015, 22:49
Wohnort: Deutschland

Re: Schulranzen zu teuer?

Beitragvon senior8 » 14.04.2018, 13:54

Was war es am Ende?
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

Benutzeravatar
letsdoit
profi
profi
Beiträge: 719
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Schulranzen zu teuer?

Beitragvon letsdoit » 04.05.2018, 12:19

Hast du einen Schulranzen gekauft?
mal bin ich der hund und dann wieder der baum


Zurück zu „Eltern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast