Kindergeburtstag, Musik

Eltern sein ist nicht immer leicht, hier kannst Du mit gleichgesinnten reden.
RauRico
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 8
Registriert: 19.11.2014, 18:20
Wohnort: Bern

Re: Kindergeburtstag, Musik

Beitragvon RauRico » 21.11.2014, 14:31

ich schaue sehr gerne bei Youtube nach!

Simimifrei
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 8
Registriert: 28.11.2014, 08:00
Wohnort: Bern

Re: Kindergeburtstag, Musik

Beitragvon Simimifrei » 29.11.2014, 14:02

ich höre diese Musik immer bei Youtube!

Ollliber
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2015, 12:41
Wohnort: Jura

Re: Kindergeburtstag, Musik

Beitragvon Ollliber » 24.03.2015, 21:33

Das hört sich so süß an und erinnert mich gerne an meine Kindheit :)

Benutzeravatar
lesetier
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 138
Registriert: 18.03.2015, 22:52
Wohnort: Deutschland

Re: Kindergeburtstag, Musik

Beitragvon lesetier » 28.03.2015, 01:14

Kannst dir auch Musik downloaden
Wenn ich wüsste, was Kunst ist, würde ich es für mich behalten.
der genaue Wortlaut:"Sie erwarten sicher, dass ich Ihnen definiere, was Kunst ist. Wenn ich es wüßte, würde ich es für mich behalten."
Pablo Picasso

Benutzeravatar
lesetier
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 138
Registriert: 18.03.2015, 22:52
Wohnort: Deutschland

Re: Kindergeburtstag, Musik

Beitragvon lesetier » 04.04.2015, 20:52

Da kann ich raten einfach mal in den nächsten Laden und eine CD kaufen
Wenn ich wüsste, was Kunst ist, würde ich es für mich behalten.
der genaue Wortlaut:"Sie erwarten sicher, dass ich Ihnen definiere, was Kunst ist. Wenn ich es wüßte, würde ich es für mich behalten."
Pablo Picasso

Benutzeravatar
Teufel
profi
profi
Beiträge: 639
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Kindergeburtstag, Musik

Beitragvon Teufel » 22.04.2015, 11:35

Lieder von Rolf Zuckowski kommen oft auch sehr gut an :D
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

wissen67
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 51
Registriert: 28.08.2015, 16:10
Wohnort: Deutschland

Re: Kindergeburtstag, Musik

Beitragvon wissen67 » 28.08.2015, 17:19

Hallo
Die Klassiker, Topfschlagen, Mehlschneiden, Schokoladenschneiden.
Mit freundlichen Grüßen

wisse67

Benutzeravatar
Nina67
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 12
Registriert: 01.06.2015, 10:10
Wohnort: Appenzell
Wohnort: Appenzell

Re: Kindergeburtstag, Musik

Beitragvon Nina67 » 30.12.2017, 17:21

Kindergeburtstage sind doch immer wieder ein ganz tolles Ereignis. Ich kann dir eine Empfehlung unserer letzten Party geben und wir haben damit genau den Geschmack der Kinder getroffen. Wir hatten uns eine Kostümparty ausgedacht und da im Moment Einhörner total angesagt sind, haben wir mit den Kindern solche Kostüme gebastelt. Alle Kinder hatten einen riesigen Spaß und ich kann dir das nur empfehlen ;)

gliztt7
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 15
Registriert: 28.11.2017, 19:31
Wohnort: Deutschland

Re: Kindergeburtstag, Musik

Beitragvon gliztt7 » 05.03.2018, 11:28

An die faulen Mamis unter uns:
damit ihr euch solche Gedanken gar nicht machen müsst,
könnt ihr jetzt sogar den Geburtstag von Leuten organisieren lassen.
Wenn ihr wissen wollt was ich meine, schaut hier https://www.crocodil.at/ .
Dann müsst ihr keine Musik mehr allein raussuchen.

Benutzeravatar
letsdoit
profi
profi
Beiträge: 666
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Kindergeburtstag, Musik

Beitragvon letsdoit » 04.05.2018, 12:22

Danke für die Tipps!
mal bin ich der hund und dann wieder der baum


Zurück zu „Eltern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste