Design für Webseiten

Hast du etwas Interessantes gehört was wir unbedingt wissen sollten?
Fairld
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 148
Registriert: 29.12.2013, 20:47
Wohnort: anderswo

Re: Design für Webseiten

Beitragvon Fairld » 01.01.2014, 19:48

Also Sparangebot hin oder her, aber eh ich die 50€ ausgeben würde und ne 0815 Seite bekomme, die dann wohl auch alles andere als suchmaschinenfreundlich ist, setz ich mich lieber selber hin und arbeite mich ein. Diese Billigangebote vergessen wir am besten gleich.

Benutzeravatar
Museem
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 8
Registriert: 07.01.2014, 14:00
Wohnort: Deutschland

Re: Design für Webseiten

Beitragvon Museem » 09.01.2014, 13:29

Klar kannst du deine Website auch online in Auftrag geben. Meine hat Webdesign-Dominik gemacht. Das Design wurde mit mir abgesprochen, die Texte habe ich selbst erstellt und nach kurzer zeit war sie fertig und die Texte eingestellt. Wenn du nicht selbst schreiben möchtest, die Web-Agentur arbeitet mit einem Texter zusammen. Dieser schreibt schnell und gut (habe ich mir von einem Kumpel sagen lassen)

Benutzeravatar
liffy
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 146
Registriert: 12.02.2014, 13:52
Wohnort: Deutschland

Re: Design für Webseiten

Beitragvon liffy » 11.04.2014, 14:24

Ich würde auf jeden Fall Wordpress nehmen. Da gibts eigentlich Vorlagen für alles!

Bueno
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 11
Registriert: 21.01.2014, 11:32
Wohnort: Deutschland

Re: Design für Webseiten

Beitragvon Bueno » 02.05.2014, 13:12

Ich würde die Webseite auch in Auftrag geben, wenn sie professionell aussehen soll. Gerade für ein Steuerbüro sollte man eine seröise Webseite haben, die das Vertrauen und interesse weckt.

Squis
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2014, 21:33
Wohnort: Deutschland

Re: Design für Webseiten

Beitragvon Squis » 18.05.2014, 20:04

Da interessante ist ihr diskutiert hier das Sparpakete nichts für euch sind. Aber wirklich bereit Geld auszugeben ist hier keiner. Und bei der Seite auf die ihr hier so meckert habe ich mal angefragt und die Frage gestellt wie sich der Preis zusammen setzt. Darauf hin wurde mir freundlich erklärt das der Preisdumping unter den einzelnen Anbietern den Agenturen kaum noch andere Möglichkeiten lassen. Also werden die Layouts im Sparpaket erstellt und dann an mehrere Kunden verkauft. So hat dann zwar nicht jeder Kunde ein eigenes Layout aber so lassen sich diese Preise realisieren. Die Layout sind sauber und damit richtig für Google angepasst. Kleine Sachen werden auch für den Kunden angepasst aber halt bei 50 Euro kein komplett eigenes Layout erstellt.

Wenn man ein Eigenes möchte kann man immer noch einen Preis aushandeln allerdings wird der dann höher sein als 50 Euro.

SaSU
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 13
Registriert: 13.05.2014, 15:49
Wohnort: Aargau

Re: Design für Webseiten

Beitragvon SaSU » 20.05.2014, 10:55

klippel hat geschrieben:das konnten sie, aber es wurde euch echt viel kosten, eine bessere variante ist es mit wordpress oder Joomla versuchen :)


Würde diese beiden auch empfehlen.
Es kommt ja auch drauf an, welche Ansprüche du an das Webdesign hast, reichen dir herkömmliche Vorlagen oder willst du etwas sehr individuelles, was unter Umständen noch für dich programmiert werden muss?

Klar Agenturen nehmen sich der Sache an, schwierig ist es wahrscheinlich eine richtige zu finden, ...
da kann ich leider auch nicht helfen.

VG

Squis
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2014, 21:33
Wohnort: Deutschland

Re: Design für Webseiten

Beitragvon Squis » 20.05.2014, 20:31

Wenn man eine Agentur sucht muss man das Gefühl der Sicherheit haben. Das ist das Selbe wie bei Versicherungen. Da kann man sich auch nie sicher sein aber wenn man Bauchgrummeln bekommt dann sollte man die Finger davon lassen.

Benutzeravatar
senior8
freak
freak
Beiträge: 358
Registriert: 09.04.2015, 22:49
Wohnort: Deutschland

Re: Design für Webseiten

Beitragvon senior8 » 20.02.2018, 12:59

Hast du dich schon Online umgesehen?
Wenn nicht, dann solltest du es lieber machen, weil du so wirklich gut zurechtkommen kannst und nur das beste für sich erzielen, was ganz wichtig ist.

Selbst ich habe es so gemacht und konnte wirklich gute Erfahrung damit machen, deswegen kann ich dir die Seite empfehlen, die ich auch benutzt hab, und zwar https://www.digitaleheimat.de/entwicklu ... ntwickler/ . So kannst du bestimmt einen klaren Durchblick bekommen und so es viel leichter für sich haben.
Wirf einen Blick, weil es sich sicherlich lohnen will.

Grüß
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

Benutzeravatar
letsdoit
profi
profi
Beiträge: 745
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Design für Webseiten

Beitragvon letsdoit » 20.04.2018, 08:32

Wenn Webdesign in Frage kommt, dann sollte man auf jeden Fall eine Agentur dafür beantragen. Auf diese Art bekommt man am Ende nur das beste und man kann somit sicher sein, dass alles problemlos funktionieren wird.

Man sollte es nicht alleine Versuchen, weil man so schnell einen Fehler machen kann, der später viel kosten kann. Genau aus diesem Grund empfehle ich mal auf responsive webdesign hamburg zu checken, weil sowas wirklich hilfreich sein kann. Das war mir auch von Hilfe, deswegen empfehle ich es auch.

MfG
mal bin ich der hund und dann wieder der baum


Zurück zu „Interessantes aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast