typisch junge?

Und schon sind die kleinen keine Babies mehr. Hier hast Du Gelegenheit über die 1-5 järigen Kinder zu diskutieren.
Benutzeravatar
dodo
freak
freak
Beiträge: 429
Registriert: 28.02.2004, 20:01
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Deutschland

typisch junge?

Beitragvon dodo » 26.08.2005, 09:49

sind eure jungs auch so richtig typisch junge?
tjark kann auf parkplätze die automarken zuordnen und für ihn ist es das größte auf traktoren zu sitzen und lkw mitfahren. natürlich kommen wir im spielzeuggeschäft nicht an den modellautos vorbei. und seine lieblingswebpage ist die von smart und mini. :lol:
sonst redet er nicht viel aber bmw,vw, smart und mini sind echte dauerbrenner beim erzählen. 8)
Ruhe ist eine Sonderform der Bewegung.

rhiannon
forum junky
forum junky
Beiträge: 1377
Registriert: 21.08.2003, 12:21
Wohnort: neuenhof
Kontaktdaten:

Beitragvon rhiannon » 26.08.2005, 20:14

naja, das kann neo nicht. dafür weiss er wie spitzwegerich aussieht und wofür man ihn gebraucht ;o) im moment interessiert ihn jede beere und jedes kräutchen. natürlcih spielt er auch viel mit seinen autos - er hat einen strassen-teppich zum geburstag bekommen, eine tolle sache! aber er spielt auch mit puppen. vielleicht liegt es daran das er eine kleine schwester hat? obwohl sie ist ja noch nicht typisch mädchen, sie ist ja erst 1 1/2. oder vielleicht hat es auch mit der erziehung zu tun? ich unterscheide die autos nach der farbe, weniger nach der marke :lol:

bei uns ist nun "hänsel und gretel" voll in! muss ich jeden abend mind. 3 mal erzählen und wehe ich weiche mal etwas von der vorherigen version ab! :lol:

Benutzeravatar
dodo
freak
freak
Beiträge: 429
Registriert: 28.02.2004, 20:01
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Deutschland

Beitragvon dodo » 28.08.2005, 08:25

das ist gut möglich, das es an der erziehung liegt. ich bin in der natur nicht so bewandert das ich tjark richtig die pflanzen um uns rum benennen könnte. und durch helge als lkw-mechaniker ist er natürlich eher auf alles was fährt fixiert. :D
aber in österreich auf der berghütte meiner schwiegereltern rennt er auch allem hinterher was kreucht und fleucht :D
tjark liebt seine teddybären und den frosch, richtige puppen haben wir garnicht (ich hab als kind diese babypuppen nicht gemocht) ;)
Ruhe ist eine Sonderform der Bewegung.

Benutzeravatar
Carrie
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 43
Registriert: 19.11.2003, 17:55
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Beitragvon Carrie » 29.08.2005, 19:29

Also mein Benjamin ist ein Typischer Bueb ..... Ihn fasziniert alles was Räder hat angefangen bei den Autos, Bus, Bahn, Flugzeuge und seit wir neben der Feuerwehr wohnen ist das noch schlimmer. :D
Auch wenn er in den Wald kann ist es jedes mal ein Kampf bis wir wder Heim können. Wobei wenn er mit einem Mädchen spielt, spielt er auch mit Puppen so Mama Papa geschichten..............

Evindebethe
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 8
Registriert: 14.11.2014, 10:11
Wohnort: Deutschland

Re: typisch junge?

Beitragvon Evindebethe » 14.11.2014, 22:02

Auch wenn der Beitrag schon älter ist: Es ist eher das Klischee, was Jungs vorgelebt wird, dass sie mit Autos spielen müssen. Ich finde es nicht schlimm, wenn Jungs auch mal mit Puppen spielen oder putzen.


Zurück zu „Kleinkinder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste