Zappelphilipp durch Zusaetze

Und schon sind die kleinen keine Babies mehr. Hier hast Du Gelegenheit über die 1-5 järigen Kinder zu diskutieren.
schnuesibuesi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1468
Registriert: 25.10.2003, 18:55
Wohnort: 4123
Kontaktdaten:

Zappelphilipp durch Zusaetze

Beitragvon schnuesibuesi » 21.10.2004, 00:10

Diesen Text in einem älteren "Saldo" gefunden:

Kinder reagieren hyperaktiv auf Konservierungs- udn Farbstoffe in Lebensmitteln - so das bedenktliche Ergebnis einer Studie.

Britische Forschen haben dsa Verhalten von Kindern untersucht, nachdem diese bestimmte Lebensmittel zu sich genommen hatten. Es galt herauszufinden, ob zwischen Essverhalten udn Hyperaktivitaet ein Zusammenhang besteht; Eltern von betroffenen Kindern stellen immer wieder fest, dass gewisse Nahrungsmittel die Symptome von uebertriebener Unruhe und Unkonzentrierheit bei ihren Sproesslingen zusaetzlich verstaerken. Besonders im Verdacht stehen kuenstliche Zusaetze.

Die Wissenschaftler untersuchten deshalb bei 1800 dreihjaehrigen Maedchen und Buben, wie sie auf Farbstoffe und Konservierungsmittel reagieren.

Die Forscher waehlten dabei auch Kinder aus mit einer bestehenden Hyperaktivitaet oder einer Veranlagung zu Nahrungsmittelallergien.

Waehrend 3 Wochen erhielten die Kinder abwechselnd zwei Fruchtsaefte serviert, die gleich aussahen und identisch schmeckten. Das eine Getraenkt enthielt das Konservierungsmittel Natriumbenzoat sowie 4 Farbstoffe, das andere Produkt war frei von jeglichen Zusaetzen.

Saft mit Zusaetzen: deutlicher Anstieg der Hyperaktivitaet

Das Ergebnis: Tranken die kinder den Saft mit kuenstlichen Zusatzstoffen, registrieren die Eltern quer durch alle Gruppen einen klaren Anstieg der Hyperaktivitaet. Erhielten die Dreijaehrigen das Getraenk ohne Zusaetze, waren sie viel aufmerksamer udn weniger nervoes.

Die Studie macht deutlich, dass es fuer Kinder eine Wohltat waere, wenn ihre Nahrung weniger kuenstliche Zusaetze enthielte.
LG
Schnüsibüsi

rhiannon
forum junky
forum junky
Beiträge: 1377
Registriert: 21.08.2003, 12:21
Wohnort: neuenhof
Kontaktdaten:

Beitragvon rhiannon » 04.11.2004, 22:45

:megatop:


Zurück zu „Kleinkinder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast