Schenkt Ihr was zum Kindertag?

Und schon sind die kleinen keine Babies mehr. Hier hast Du Gelegenheit über die 1-5 järigen Kinder zu diskutieren.
strecker
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 28
Registriert: 04.07.2017, 12:27
Wohnort: Deutschland

Re: Schenkt Ihr was zum Kindertag?

Beitragvon strecker » 14.07.2017, 15:05

Wir hatten auf Geschenke verzichtet und uns lieber zusammen getan und ein kleines Kinderfest im Garten veranstaltet.

Benutzeravatar
stipe
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 5
Registriert: 02.08.2017, 14:40
Wohnort: Thurgau

Re: Schenkt Ihr was zum Kindertag?

Beitragvon stipe » 03.08.2017, 12:56

Ich kenn den Kindertag nicht. Wir schenken auch nichts, find ich nicht notwendig. Aber einen Unterschied zum Muttertag/Vatertag sehe ich vor Allem in Einem: EIn Kind ist IMMER im Mittelpunkt. Jeden Tag. Wird umsorgt, bekommt hier und da mal was, alles dreht sich ums Kind. Als Mutter ist man meist eher damit beschäftigt für die anderen zu sorgen. Kochen, Putzen, Spielen,...
Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.

Mike89
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 217
Registriert: 23.10.2013, 11:46
Wohnort: Deutschland

Re: Schenkt Ihr was zum Kindertag?

Beitragvon Mike89 » 08.08.2017, 09:09

Hallo!
Wir schenken eigentlich immer eine Kleinigkeit zum Kindertag. Es gibt dann etwas zu naschen und meist auch ein kleines Spielzeug. Wenn mir nichts einfällt, was ich zum Kindertag oder auch Geburtstagen meiner Kinder schenken könnte, hole ich mir sehr gern Ideen bei https://www.happytoys.de. Denn dort gibt es eine wirklich große Auswahl an schönen Kinderspielzeugen.

Benutzeravatar
simone23
freak
freak
Beiträge: 259
Registriert: 26.06.2013, 13:35
Wohnort: Bern

Re: Schenkt Ihr was zum Kindertag?

Beitragvon simone23 » 08.08.2017, 10:03

strecker hat geschrieben:Wir hatten auf Geschenke verzichtet und uns lieber zusammen getan und ein kleines Kinderfest im Garten veranstaltet.


Gute Idee, zumal geschenke irgendwann vergessen werden, solche Feste eher nicht. :D
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

Sabi
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 41
Registriert: 13.02.2017, 15:51
Wohnort: Luzern

Re: Schenkt Ihr was zum Kindertag?

Beitragvon Sabi » 24.08.2017, 10:40

Ich finde manchmal werden die Kinder von Heute zu sehr verwöhnt mit Spielsachen. Wenn ich bedenke, wie viel ich damals hatte, beschränkt sich das auf ein paar Puppen und Kuscheltiere. Jetzt werden die Kleinen bei jedem Famlientreffen mit Geschenken geradezu überhäuft. Schon fast unfair ;) Nein Spaß, die Kleinen haben es auch verdient. :)

Ich habe jetzt nicht speziell zum Kindertag was geschenkt, finde ich etwas übertrieben, aber zum Geburtstag bekam meine kleine Cousine eine Xyloba Kugelbahn von mir geschenkt. Da hat sie sich sehr gefreut. Denke das ist ein pädagogisch wertvolles Spielzeug, weil es die geistige Aktivität fördert und gleichzeitig auch viel Spaß macht. Das ist auch einer der Gründe, warum die Kinder heute mehr Spielzeug haben, es gibt wesentlich mehr Auswahl und man möchte früh genug anfangen sie zu fordern und fördern.

RayanaMi
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 208
Registriert: 06.11.2017, 15:11
Wohnort: Deutschland

Re: Schenkt Ihr was zum Kindertag?

Beitragvon RayanaMi » 06.07.2018, 10:54

Ich nicht hehe

Benutzeravatar
Kauzmar
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 89
Registriert: 16.12.2016, 17:06
Wohnort: Schaffhausen
Wohnort: Schaffhausen

Re: Schenkt Ihr was zum Kindertag?

Beitragvon Kauzmar » 28.08.2018, 12:45

Nö. Geburtstag und Weihnachten, das war's

Benutzeravatar
WarShell
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 99
Registriert: 05.07.2016, 12:43
Wohnort: Zürich

Re: Schenkt Ihr was zum Kindertag?

Beitragvon WarShell » 10.09.2018, 12:32

eine Kleinigkeit, ja


Zurück zu „Kleinkinder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast