Hallo, wer hat Erfahrung mit Phallosan Forte?

Was man im Internet (oder sonstwo) wissen sollte.
Benutzeravatar
lesetier
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 148
Registriert: 18.03.2015, 22:52
Wohnort: Deutschland

Hallo, wer hat Erfahrung mit Phallosan Forte?

Beitragvon lesetier » 24.05.2017, 17:02

Ich habe neulich einen alten Fernsehbericht im öffentl. Rechtlichen gesehen, es ging um ein Produkt zur Penis Vergrößerung und zur Verbesserung der Erektion.
Nun möchte ich gerne wissen, ob jemand hier vllt praktische Erfahrungen mit dem Produkt Phallosan Forte gemacht hat? Mir geht es vor allem um die Potenzsteigerung, auf http://www.steifer-penis.de/ konnte ich auch andere vielversprechende Produkte finden, wie z.B. L-Arginin, Ginseng und Maca. Welches würdet ihr empfehlen?

Bitte nur seriöse Antworten, danke
Zuletzt geändert von lesetier am 30.06.2017, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ich wüsste, was Kunst ist, würde ich es für mich behalten.
der genaue Wortlaut:"Sie erwarten sicher, dass ich Ihnen definiere, was Kunst ist. Wenn ich es wüßte, würde ich es für mich behalten."
Pablo Picasso

Benutzeravatar
letsdoit
reporter
reporter
Beiträge: 766
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Hallo, wer hat Erfahrung mit Phallosan Forte?

Beitragvon letsdoit » 24.05.2017, 18:44

Mein Freund hat es mal genutzt, und ich rate auf jedem Fall bevor man es kauft, sicher zu gehen das man auch alles was in der Gebrauchsanweisung drin steht berücksichtigen kann. Es ist nämlich definitiv eine gewöhnungssache so ein Gerät mind. 8h am Tag dran zu haben.

Abgesehen davon, taugt es def was!! Regelmäßigkeit und Geduld - dann vergrößert sich das Glied tatsächlich. Siehe hier http://mehrpenis.de/

Wenn man überlegt, dass Leute auch Pillen kaufen für viel Geld, dann ist man mit Phallosan Forte besser dran. Viel Erfolg beim Vorhaben!
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

StewARt
freak
freak
Beiträge: 359
Registriert: 07.07.2016, 07:49
Wohnort: Basel-Stadt

Re: Hallo, wer hat Erfahrung mit Phallosan Forte?

Beitragvon StewARt » 19.03.2018, 14:59

Hey!

Ja, ich kann mich zu jenen Männern zählen, die bereits Erfahrungen mit Phallosan Forte vorweisen können.

Anfangs musste ich sagen, dass ich schon ziemlich skeptisch war. Nachdem ich aber wirklich größere Komplexe wegen meiner Größe hatte und es daher auch beim Umgang mit Frauen gehemmt. Daher habe ich das eben mal ausprobiert und nach einer gewissen Zeit der Einnahme war ich dann doch ziemlich positiv überrascht, weil ich schon für mich entdeckte, dass die Größe dadurch zugenommen hatte.

Auch im Bett fühlte ich mich seither wesentlich sicherer und meine dadurch entstandenen Probleme mit der Standhaftigkeit gehören der Vergangenheit an.

LEMON96
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 1
Registriert: 09.10.2018, 05:02
Wohnort: Aargau

Re: Hallo, wer hat Erfahrung mit Phallosan Forte?

Beitragvon LEMON96 » 19.10.2018, 06:53

Hallo zusammen, hab seit neuestem auch Phallosanforte, trotz einer Durchschnittsgrösse finde ich mein Glied zu klein, wem gings auch so? Nun was könnt ihr nmir nich für Tipps geben? Leider ist das Ding überhaupt nicht bequem und hab zimmliche Mühe mit dem Teil, weiss nicht welches Manschettenkondom ich nutzen soll, das an der M Glocke ist ein bisschen zu gross so das das Vakum verflüchtigt..

Danke im Vorraus.
Lg LEMON96


Zurück zu „Aufklärung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast