Suche Geschäftspartner in der Schweiz

Was man im Internet (oder sonstwo) wissen sollte.
cyquino
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 2
Registriert: 29.06.2004, 20:43
Kontaktdaten:

Suche Geschäftspartner in der Schweiz

Beitragvon cyquino » 29.06.2004, 20:44

Hallo Zusammen!

Ich vertrete ein weltweit erfolgreich agierendes MLM-Unternehmen im Telekommunikationssektor und bin auf der Suche nach Partnern in der Schweiz.

Das Unternehmen bietet seine Dienstleistungen ab dem 24. Juli 2004 in der Schweiz an, Partnerschaften können aber schon jetzt geschlossen werden.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite.

Mit freundlichen Grüssen

Sven Mayer
Unabhängiger ACN-Repräsentant

Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 1590
Registriert: 20.08.2003, 23:36
Wohnort: Zürich

Beitragvon admin » 29.06.2004, 20:58

hallo, willkommen bei uns.

bitte die einträge nicht nur auf werbung beschränken, ansonsten werden diese wieder gelöscht.

kannst du uns vielleicht das system hinter diesem geschäft erklären.

ich kann mir in der heutigen zeit nicht vorstellen, dass man eine solch gefragte dienstleistung umsonst erhält und dann auch noch mitarbeitet, einfach weils spass macht und man dabei nichts verdient.

also wo ist denn da die einnahmequelle?

Zusätzlich zu den absolut kostenlosen Verbindungen mit anderen ACN-Kunden innerhalb Deutschlands, profitieren Sie von extrem günstigen Tarifen für Orts- und Ferngespräche, niedrigen Gebühren vom Festnetz in Mobilfunknetze und vorteilhaften Tarifen für Auslandsverbindungen in viele andere Länder.


also doch NICHT so KOSTENLOS

nur schon die erste seite ist doch recht verwirrend, ich spiele schon mit der überlegung, ob das nicht besser hier hin passt.


ZITAT VON DIESER SEITE

Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit Ihrer gesamten Familie und allen Ihren Freunden absolut KOSTENLOS telefonieren. Und das nicht nur landesweit, sondern 24 Stunden täglich, 7 Tage in der Woche.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten in Zukunft nicht nur Ihre Telefon- und Handygespräche über ein und denselben Anbieter führen, sondern dieser Anbieter würde Sie gleichzeitig auch mit einem Internetzugang und sogar mit Strom und Gas versorgen.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten diese Dienstleistungen selbstständig und in Ihrem Namen anbieten und sich so ein regelmäßiges und ständig steigendes Einkommen schaffen. Und dies nicht nur Ihr eigenes Leben lang, sondern Sie könnten dieses Einkommen Ihren Kindern vererben.

Unmöglich, werden Sie jetzt vielleicht denken...

Aber stellen Sie sich vor... Mit ACN können Sie genau das tun!

wenn ich mir das so vorstelle, dann kann das nicht seriös sein. aber bitte belehre mich eines besseren

Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 1590
Registriert: 20.08.2003, 23:36
Wohnort: Zürich

Beitragvon admin » 29.06.2004, 21:25

so, ich hab jetzt mal die acn-presentation angeschaut und konnte nur ein schneeballsystem erkennen. deswegen wird's nun mal verschoben.

bis ich vom gegenteil überzeugt werden kann, wird dieses thema auch unter "aufklärung" bleiben.

mein beitrag zum WIRKLICHEN gratis telefonieren findet man hier.

cyquino
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 2
Registriert: 29.06.2004, 20:43
Kontaktdaten:

Beitragvon cyquino » 29.06.2004, 22:35

Hallo Admin!

Ich verweise hier auf die offizielle europäische ACN-Seite http://www.acneuro.com, dort findest Du die Fakten nochmals schwarz auf weiß.

Grüsse
Sven Mayer

Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 1590
Registriert: 20.08.2003, 23:36
Wohnort: Zürich

Beitragvon admin » 30.06.2004, 11:55

ja, das habe ich gestern schon angeschaut. auf dieser presentation beruhen meine obigen aussagen.

7 stufen
man verdiennt von seinen "untertanen" und von den endkunden.

wenn man dann noch die stimmung anschaut und sieht, dass es allen blendend gehen muss, zumindest den oberen 100 in der hirarchie, dann habe ich schon meine bedenken.

vorallem wenn man bedenkt, dass ein KOSTNLOSER service angeboten wird.

ist mir auch schleierhaft wie es TARIFE geben kann für ein angebot das CALL FREE heisst. vielleicht ist derjenige der da übersetzt hat der sprache nicht mächtig gewesen.

Privatkunden ..... kostenlos .... mit sekundengenauer abrechnung.... Bild

Benutzeravatar
nudlä
forum junky
forum junky
Beiträge: 1105
Registriert: 29.10.2003, 15:47
Wohnort: basel

Beitragvon nudlä » 30.06.2004, 12:49

ich hab das jetzt nicht gross studiert. aber ich muss ehrlich sagen, wenn schon auf der 1. seite einer firma mitarbeiter ihren kopf herhalten müssen, um zu schwärmen, ach-wie-toll sie es doch haben, löschts mir schon ab.
das kann ja gar nicht sauber sein.

naja... werd, wenn ich zeit hab, noch etwas genauer da reinschauen. aber bestimmt nicht, mit dem intresse, die sich die firma wünschen würde.
*underdähuubä*

Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 1590
Registriert: 20.08.2003, 23:36
Wohnort: Zürich

Beitragvon admin » 30.06.2004, 13:17

hallo nudlä, schön das ich nicht aleine dastehe, ein detailierteres statement deinerseits würde mich interessieren und alle anderen dürfen auch ihre meinung sagen...

Benutzeravatar
iolaos
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 127
Registriert: 18.11.2003, 16:46
Kontaktdaten:

Beitragvon iolaos » 27.07.2004, 18:59

Hoy zäme

Habe obigen Link kurz angeklickt.

Habe mich vor ein paar Monaten über solche "schneeballartigen Systeme" schlau gemacht.
Nach der Lektüre von Dettas Homepage gehe ich solchen Versprechungen schon gar nicht mehr nach.

Habe in Zeiten vor dem Internet mal bei so was mitgemacht - hat mich viel Geld und ein paar Kumpels gekostet.

Aus meiner Sicht missbraucht cyquino dieses Forum um Werbung für sein Geschäft zu betreiben..
Immer die gleichen lauthalsigen Versprechungen. :evil:

Mein Tip: Wenn ihr also Besseres zu tun habt als auf umständliche Art und Weise Geld zum Fenster raus zu schmeissen - lasst die Hände davon :!:

Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 1590
Registriert: 20.08.2003, 23:36
Wohnort: Zürich

Beitragvon admin » 27.07.2004, 19:56

iolaos hat geschrieben:...Aus meiner Sicht missbraucht cyquino dieses Forum um Werbung für sein Geschäft zu betreiben.....


ob die werbung zählt?!? es ist ja immerhin verschoben worden in die aufklärung ;)

bis jetzt habe ich noch keinen grund es woanders hinzuschieben

Benutzeravatar
iolaos
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 127
Registriert: 18.11.2003, 16:46
Kontaktdaten:

Beitragvon iolaos » 27.07.2004, 21:03

admin hat geschrieben:ob die werbung zählt?!? es ist ja immerhin verschoben worden in die aufklärung ;) ...


Passt schon.
Weiss aus eigener Erfahrung, dass diese "selbständigen Mitarbeiter" dazu angehalten werden alle Möglichkeiten auszuschöpfen um neue Kunden/Mitarbeiter zu rekrutieren. - diesen Verdacht wollte ich einfach loswerden.

Von mir aus braucht das Thema nicht verschoben werden - im Gegenteil, wie du weiter oben schon geschrieben hast:
admin hat geschrieben: ....alle anderen dürfen auch ihre meinung sagen...


Würde mich auch interessieren.


Zurück zu „Aufklärung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast