Sex

Was man im Internet (oder sonstwo) wissen sollte.
RayanaMi
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 246
Registriert: 06.11.2017, 15:11
Wohnort: Deutschland

Re: Sex

Beitrag von RayanaMi » 18.07.2018, 10:47

Statistiken zeigen, dass 60% der Google Suche im sexuellen Kontext sind.. also ja da stimme ich dir zu

Lisal
freak
freak
Beiträge: 258
Registriert: 10.06.2017, 22:25
Wohnort: Deutschland

Re: Sex

Beitrag von Lisal » 26.09.2018, 10:34

Hey :)

Ich würde auch sagen, dass das Thema Sex so einige Menschen beschäftigt.
Ich finde es auch gut dass einige Menschen so offen damit umgehen, vor allem wenn man es schon paar Probleme in dieser Hinsicht hat.

Bei uns hier ist es so, dass das eine kleine Stadt ist und irgendwie jeder jeden kennt. Demnach kaufen mein Partner und ich unsere Toys zum Bsp immer online, wollen dann doch etwas Privatsphäre für uns behalten.

Wir versuchen aber einiges gerne aus wenn es um Sachen Sex geht. Letztes WE haben wir bei https://www.telefonsex.jetzt/ bei einer kostenlosen Livecam Show zusehen dürfen.
Also auch was total neues für uns, wir haben das dann aber übers Handy gemacht weil es so einfacher ist für uns.

Viele Menschen sprechen aber auch nicht so offen über Sex.
Da haben die aber auch eine Berechtigung zu, soll jeder machen wie er denkt.

mrBob
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 84
Registriert: 07.10.2015, 16:26
Wohnort: Deutschland

Re: Sex

Beitrag von mrBob » 27.09.2018, 22:54

Ein interessantes Thema, das man ohne nicht auskommt :D

Benutzeravatar
Makeles
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 100
Registriert: 23.11.2016, 16:46
Wohnort: Genf

Re: Sex

Beitrag von Makeles » 28.05.2019, 14:55

RayanaMi hat geschrieben:
18.07.2018, 10:47
Statistiken zeigen, dass 60% der Google Suche im sexuellen Kontext sind.. also ja da stimme ich dir zu
60% ist ganz schön viel

hansheinrich68
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 33
Registriert: 03.06.2019, 06:22
Wohnort: Bern

Re: Sex

Beitrag von hansheinrich68 » 25.06.2019, 12:15

Hätte eine höhere Zahl erwartet.

Antworten

Zurück zu „Aufklärung“