Kennt sich jemand mit CallYa aus?

Alles zum Thema Fest- und Mobil-Telefonie und deren Anbieter, sowie über PDA's etc.
NicoJeager
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 3
Registriert: 22.07.2015, 08:37
Wohnort: Deutschland

Kennt sich jemand mit CallYa aus?

Beitragvon NicoJeager » 29.07.2015, 15:23

Hallo ihr hier, ich möchte mir gerne eine Simkarte von Vodafone mit Prepaid anschaffen. So wie es aussieht gibt es die ohne weitere Kosten. Nennt sich Callya. Ist hier jemand, der Erfahrung mit einen der dreien Tarifen hat. Mit http://callyaratgeber.zohosites.com/ habe ich zwar eine Testseite gefunden, aber ich benötige noch mehr Informationen zu den Tarifen. Wer kann mir hier weiterhelfen?

Benutzeravatar
Teufel
profi
profi
Beiträge: 649
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Kennt sich jemand mit CallYa aus?

Beitragvon Teufel » 31.07.2015, 10:05

Ich habe für meine Eltern auch die besagte Prepaid Karte von Callya mal bestellt und die SIM gibt es halt for free, mit neuer Nummer und alles.

Was du lediglich bei dem Tarif für 9,99 machen musst, ist wie er schon erahnen lässt, jeden Monat mindestens 10 Euro draufhaben. Das wird dann am Monatsanfang abgezogen und du hast monatlich 500 MB Datenvolumen (LTE) und je nach Bedarf 200 Freiminuten oder SMS in alle dt. Netze. Man ist recht flexibel damit :)
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

Meshup
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 16
Registriert: 20.04.2015, 10:04
Wohnort: Bern

Re: Kennt sich jemand mit CallYa aus?

Beitragvon Meshup » 11.12.2015, 13:05

LTE ist bei denen nur in den ersten 6 Monaten dabei. Danach muss man dafür löhnen :/

Meshup
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 16
Registriert: 20.04.2015, 10:04
Wohnort: Bern

Re: Kennt sich jemand mit CallYa aus?

Beitragvon Meshup » 21.12.2015, 13:55

Aktuell gibt es da Übrigens 3x1000 Euro Reisegutscheine zu gewinnen :)

http://www.prepaidfreikarten.com/6/voda ... paidkarte/

Meshup
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 16
Registriert: 20.04.2015, 10:04
Wohnort: Bern

Re: Kennt sich jemand mit CallYa aus?

Beitragvon Meshup » 10.04.2016, 19:50

Aktuelle stand: Callya soll bald LTE bis 225 Mbit/s bekommt. Da lohnt sich die Freikarte :)

Meshup
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 16
Registriert: 20.04.2015, 10:04
Wohnort: Bern

Re: Kennt sich jemand mit CallYa aus?

Beitragvon Meshup » 26.06.2016, 11:42

so mal ein kleiner Erfahrungsbericht. Die Karte wird zwar mit 225Mbit/s beworben, in der Praxis gabs bei mir aber selten mehr als 40Mbit/s. Das Maximum habe ich nie erreicht ...

StewARt
freak
freak
Beiträge: 280
Registriert: 07.07.2016, 07:49
Wohnort: Basel-Stadt

Re: Kennt sich jemand mit CallYa aus?

Beitragvon StewARt » 30.01.2017, 00:56

Hey!

Zwar habe ich schon durchaus das eine oder andere Mal von CallYa gehört, jedoch hätten mich deren Angebote bisher noch nicht so interessiert, dass ich dort gerne Kunde geworden wäre.

Generell bin ich sowieso mit dem Netz und den Tarifen von O2 mehr als zufrieden und sehe daher auch keinen wirklichen Grund für einen Wechsel. Du kannst dir bei Interesse ja auch gerne mal mehr Informationen über die derzeit besten O2-Tarife auf dem Markt holen und bei Gefallen gleich auch abschließen.

Früher war ich einige Zeit mal bei einem anderen Anbieter, den ich hier aber nicht nennen möchte, und da wurde ich vom Support mehrfach enttäuscht, so dass ich gleich zu O2 gewechselt bin.


Zurück zu „Telefon, Natel, Anbieter; PDA, etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast