Nokia-Handy's und ihre Probleme

Alles zum Thema Fest- und Mobil-Telefonie und deren Anbieter, sowie über PDA's etc.
Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 1590
Registriert: 20.08.2003, 23:36
Wohnort: Zürich

Beitragvon admin » 19.01.2004, 09:49

schnuesibuesi hat geschrieben:...seit silvester.... ....kanns nur weiterempfehlen....


reden wir in 3 monaten nochmals darüber. ich wünsche dir zwar keine probleme, aber nach 3 wochen ist das doch ein bisschen verfrüht um es weiterzuempfehlen. das habe ich bei meinem auch schon gemeint :-)

Benutzeravatar
focus440
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 93
Registriert: 08.12.2003, 19:14
Wohnort: Wohlen AG

Beitragvon focus440 » 28.01.2004, 19:54

:) Anti-Nokia-Freak-bin :)

Habe mit Motorola angefangen,sagte mir aber nie etwas, tat mir dann ein Ericson t68 zu, wenn man nicht zu doll simsen tut, sind auch die abstürze davor befreit.
Die Hoffnung ist der Reichtum von jenen, die von nichts besessen sind.

schnuesibuesi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1468
Registriert: 25.10.2003, 18:55
Wohnort: 4123
Kontaktdaten:

Beitragvon schnuesibuesi » 28.08.2004, 11:47

admin hat geschrieben:
schnuesibuesi hat geschrieben:...seit silvester.... ....kanns nur weiterempfehlen....


reden wir in 3 monaten nochmals darüber. ich wünsche dir zwar keine probleme, aber nach 3 wochen ist das doch ein bisschen verfrüht um es weiterzuempfehlen. das habe ich bei meinem auch schon gemeint :-)


sooo ich hab mein Handy nun schon 8 Monate, und ich bin immer noch zufrieden.
Es ist vielleicht mal "hängengeblieben" aber dann kann mans einfach abstellen und wieder anstellen und das problem ist behoben. V.a kommt das ganz selten vor.

Also ich bin eigentlich sehr zufrieden. Schade finde ich halt, dass es nicht Linux kompartibel ist. :(
LG
Schnüsibüsi

Benutzeravatar
OMI
freak
freak
Beiträge: 293
Registriert: 31.01.2004, 18:55
Wohnort: Wettingen
Kontaktdaten:

Sharp

Beitragvon OMI » 03.05.2005, 11:54

habe das Sharp30 alles der gleiche Reinfall, die Photohandy entladen sich viel schneller meines ist 10 Monate alt, und jeden Abend muss ich es aufladen ob benutzt oder nicht. Ob Photos gemacht oder nicht. Mein Mann hat das 20 und dieselbe Storie.
was mich nicht umbringt macht mich stark.

glücklich ist wer vergisst, was nicht mehr zu aendern ist.

Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 1590
Registriert: 20.08.2003, 23:36
Wohnort: Zürich

Beitragvon admin » 03.05.2005, 17:38

Mein SonyEricsson (2 Jahre alt) mit Photo und grossem touchscreen hält immernoch einige tage ohne aufzuladen. kommt immer drauf an wie mans benutzt und evt. geöffnete applikationen wieder schliesst

ralfy
profi
profi
Beiträge: 608
Registriert: 08.05.2011, 13:05

Re: Nokia-Handy's und ihre Probleme

Beitragvon ralfy » 28.11.2011, 14:30

Hab bis jetzt recht viele Nokia Handys getestet/besitzt, aber hatte nie grössere Probleme mit den Geräten. Was mich nur besondern störte waren die Akkus, die haben nicht viel gehalten. Aber amsonsten kann ich mich nicht beklagen.


Zurück zu „Telefon, Natel, Anbieter; PDA, etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast