Sunrise und PrePaid

Alles zum Thema Fest- und Mobil-Telefonie und deren Anbieter, sowie über PDA's etc.
Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 1590
Registriert: 20.08.2003, 23:36
Wohnort: Zürich

Sunrise und PrePaid

Beitragvon admin » 30.04.2005, 14:02

Im Moment sieht man diese Werbungen überall.

PrePaid muss nicht teuer sein. für nur 59 Rappen pro Minute.... blablabla

NICHT TEUER? Zum Kotzen.

Meine Frau ist zurzeit im Ausland und hat ein paar SMS und sehr wenige Anrufe über PrePaid gemacht. Innerhalb einer Woche waren 50 Franken weg.

CHF 2.00 / Minute - Eingehender Anruf (ab der ersten Sekunde)
CHF 3.00 / Minute - Ausgehnder Anruf EU (ab der ersten Sekunde)
CHF 5.00 / Minute - Ausgehnder Anruf Nicht-EU (ab der ersten Sekunde)
CHF 0.80 / SMS - SMS ausgehend

und vermuttlich kostet die eingehende SMS auch.

Ja, sind denn die noch normal? :evil:

schnuesibuesi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1468
Registriert: 25.10.2003, 18:55
Wohnort: 4123
Kontaktdaten:

Beitragvon schnuesibuesi » 02.05.2005, 07:03

Ausland ist leider sowieso teuer.
Egal ob du im Grenznahen Deutschland bist, zahle ich auch mit dem Abo für kurze Zeit meiner Meinung nach ein Vermögen... :?
LG
Schnüsibüsi

Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 1590
Registriert: 20.08.2003, 23:36
Wohnort: Zürich

Beitragvon admin » 02.05.2005, 16:44

wer im grenzbereich arbeitet oder wohnt sollte sowieso auf MANUELLE Netzwahl gehen und seinen Anbieter auswählen.

Es ist ein Volkssport unter den Telekomanbietern, wer im Grenzbereich die stärksten Strahlen hinbekommt um so so viele Ausländer wie möglich über das eigene Netz telefonieren zu lassen.

Also passt auf. Das sollte man mit jedem Mobile-Phone einfach umstellen können.


Zurück zu „Telefon, Natel, Anbieter; PDA, etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast