Pickel im Gesicht weg bekommen

Sport gibt es in 1000 verschiedenen Varianten, was hast Du dazu zu sagen?

Moderator: rammstein

Benutzeravatar
mausjohn
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 105
Registriert: 27.06.2016, 10:13
Wohnort: Jura

Re: Pickel im Gesicht weg bekommen

Beitrag von mausjohn » 15.08.2017, 08:35

Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass es da einen ganz starken Zusammenhang gibt, mit dem was ich esse. Sobald ich mal unegsundes Zeug und Fast Food zu mir genommen habe, ging es im Gesicht los. Palmöl soll aber tatsächlich helfen!

Lisal
freak
freak
Beiträge: 256
Registriert: 10.06.2017, 22:25
Wohnort: Deutschland

Re: Pickel im Gesicht weg bekommen

Beitrag von Lisal » 09.10.2018, 13:46

Guten Tag

An der Ernährung kann es auch auf jeden Fall liegen.
Deshalb sollte man wirklich schauen, dass man sich ausgewogen ernährt und zudem noch das Gesicht richtig pflegt.
Es gibt noch andere Faktoren die eine Rolle spielen, da muss man sich aber zum Hautarzt begeben.

Welche Pflegeprodukte benutzt du denn ?
Ich achte darauf, dass meine Produkte von derselben Marke sind und verträglich für die Haut.

Hatte mir neulich bei https://www.shop-strese.de/hersteller/valmont/ paar Produkte bestellt.
Habe schon einiges über Valmont gelesen und wollte es mal ausprobieren.

Wie sieht es denn aus bei dir ? Vielleicht kann ein Besuch bei der Kosmetikerin auch helfen.

LG

Joni92
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 79
Registriert: 11.12.2018, 04:50
Wohnort: Deutschland

Re: Pickel im Gesicht weg bekommen

Beitrag von Joni92 » 07.01.2019, 21:20

Ich habe seit neustem für Pickel und Akneprobleme Rosenwasser im Einsatz. Kann ich absolut empfehlen. Rosenwasser hat natürliche reinigende Eigenschaften und hat ein angenehmes Aroma. Hier findest du mehr Informationen: https://rosenwasser-kaufen.de/rosenwasser-gesicht/

loreni
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 175
Registriert: 15.02.2016, 13:18
Wohnort: Deutschland

Re: Pickel im Gesicht weg bekommen

Beitrag von loreni » 14.01.2019, 12:03

Das Hautbild hat viel mit der Ernährung zu tun. Manche schwören darauf, auf Kohlenhydrate zu verzichten.

Antworten

Zurück zu „Sport & Wellness“