Leuchtbuchstaben, was kostet das?

Fragen zu Deinem Staubsauger, Auto oder der Surroundanlage, dann probiere es hier.
Antworten
Benutzeravatar
1-2-Do
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 166
Registriert: 28.04.2014, 15:42
Wohnort: Zürich

Leuchtbuchstaben, was kostet das?

Beitrag von 1-2-Do » 06.08.2019, 13:12

Mahlzeit liebe Community,

ich habe eine Frage! Es geht darum, dass wir für unser Geschäft Leuchtbuchstaben anfertigen lassen wollen. Sie sollten eine Höhe von 400 mm haben und die Front sollte teilbeleuchtet sein.

Leider haben wir absolut keine Ahnung, was da an Kosten auf mich zukommt. Habt ihr da vielleicht Erfahrungen? :hilfe:

Benutzeravatar
mr.bates
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 162
Registriert: 10.11.2014, 11:50
Wohnort: St. Gallen

Re: Leuchtbuchstaben, was kostet das?

Beitrag von mr.bates » 06.08.2019, 13:28

Servus! Wir haben für unser Restaurant auch einmal Leuchtbuchstaben machen lassen. Wenn ich mich recht erinnere, haben wir damals eine Höhe von 500 mm genommen und die Front war teilbeleuchtet. Wir haben damals knapp 1500€ bezahlt – aber vergiss nicht, dass es natürlich davon abhängt, wie lang das geschriebene Wort ist. Unser Restaurantname hat 10 Buchstaben, vielleicht sind deine 3D Leuchtbuchstaben deines, wenn es weniger Buchstaben hat, günstiger. Die Preise variieren da wirklich stark, selbst wenn du nur eine andere Schriftart fehlst. Aber du kannst ja hier mal eine vorläufige Kalkulation machen, damit du siehst, wo du stehst: https://intersign.de/outdoor-produkte/l ... alkulator/. Hoffe ich konnte helfen, viel Spaß mit deiner Leuchtwerbung!

Benutzeravatar
letsdoit
reporter
reporter
Beiträge: 928
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Leuchtbuchstaben, was kostet das?

Beitrag von letsdoit » 04.09.2019, 10:58

Das sehe ich auch so :)
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Antworten

Zurück zu „Probleme und Fragen allgemein“