Tofu Feinde hier?

Hier kannst Du Deine Lieblingsrezepte veröffentlichen, oder sonst findest Du sicher etwas Feines zum kochen, drinken, etc.

Moderator: schnuesibuesi

Blubber
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 10
Registriert: 19.06.2017, 11:17
Wohnort: Deutschland

Tofu Feinde hier?

Beitragvon Blubber » 22.06.2017, 09:45

Hallo,
Gibt es hier Tofu-Feinde? Ich liebe ja Fleisch. Und ich habe Tofu in der Vergangenheit schon manchmal ausprobiert. Und fand ihn immer scheußlich. Aber aus Tierschutzgründen möchte ich doch öfters auf Fleisch verzichten. Jetzt hab ich zusammengegoogelt, wie man Tofu zubereitet - und bin begeistert:
Man muss ihn erst ein bisschen entwässern, dann marinieren, mehlieren und ganz kurz in einer heißen Pfanne mit reichlich Fett braten. Probiert's mal aus. Das schmeckt echt lecker.
Ich hab den Tofu in Sojasoße mariniert. Was kann man noch nehmen?

Benutzeravatar
PrettyPoem
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 82
Registriert: 05.07.2016, 15:08
Wohnort: Bern

Re: Tofu Feinde hier?

Beitragvon PrettyPoem » 27.07.2017, 10:37

Hey,

ich bin kein Tofu Feind, aber leider auch kein Tofu-Fan. Wenn ich auf Fleisch verzichten möchte, finde ich es irgendwo unsinnig, mir einen möglichst ähnlichen Fleisch-Ersatz zu suchen. Da verzichte ich lieber an ein paar Tagen in der Woche komplett auf Fleisch und gewöhne mir den Konsum so auch ab!

WarShell
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 48
Registriert: 05.07.2016, 12:43
Wohnort: Zürich

Re: Tofu Feinde hier?

Beitragvon WarShell » 01.08.2017, 11:17

Fleisch-Ersatz finde ich immer sinnlos. Wenn man Tofu einfach lecker zubereitet, schmeckt er auch lecker. Nicht so wie Fleisch, aber eben wie leckerer Tofu. In der asiatischen Küche gab es Tofu schließlich auch schon lange bevor man überhaupt auf die Idee kam Fleisch durch andere Produkte zu ersetzen.

Mr.Rabbit
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 12
Registriert: 11.09.2017, 11:27
Wohnort: Deutschland

Re: Tofu Feinde hier?

Beitragvon Mr.Rabbit » 18.09.2017, 11:01

Ich finde den Tofu Trend etwas bedenklich. Woher kommt denn das ganze Soja, das wir für die Produktion benötigen?
Es ist ja ehrenwert wenn man auf Grund von Umweltschutz oder Tierlieb auf Fleisch verzichten möchte.
Aber wo wird das ganze Soja angepflanzt wer erntet es...

FrediFuchs
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 59
Registriert: 16.06.2016, 13:04
Wohnort: Genf

Re: Tofu Feinde hier?

Beitragvon FrediFuchs » 18.09.2017, 13:19

Ja das stimmt. Aber immerhin kommt das Soja, hier in Deutschland jedenfalls!, für den Tofu aus Österreich oder Italien.
Das Soja fürs Tierfutter allerdings...
"Die meisten Sojabohnen werden zu 80 % Sojaschrot beziehungsweise -mehl und knapp 20 % Sojaöl verarbeitet. Der proteinreiche Schrot wird fast ausschließlich als Tierfutter verwendet. Nur 2 % des Schrotes dienen direkt der menschlichen Ernährung, etwa als Backzutat oder für vegan-vegetarische Fleischalternativen. " https://vebu.de/tiere-umwelt/umweltbela ... -von-soja/

Das kommt ja noch ganz oft aus Nord und Südamerika, oft genetisch verändert. Genetisch veränderte Futtermitteln müssen nämlich auch hier in Europa nicht gekennzeichnet werden.

Also genau wie Antibiotika, wird auch genetisch verändertes Futtermitteln an unsere masentierhaltung verfüttert. Sauerei oder?
Und im endeffekt landet alles bei mir auf dem Teller.

Schon traurig, wenn man sich das alles mal verbildlicht.


Zurück zu „Kochbuch, Speisen, Drinks, Desserts, etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast