Tierfutter online kaufen oder lieber vor Ort?

Fragen oder Tipps zu Tieren und deren Haltung?

Moderator: schnuesibuesi

Benutzeravatar
FrediFuchs
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 106
Registriert: 16.06.2016, 13:04
Wohnort: Genf

Tierfutter online kaufen oder lieber vor Ort?

Beitragvon FrediFuchs » 04.04.2017, 09:10

Huhu,

ich arbeite in letzter Zeit ziemlich viel... ein Halbzeitjob, eine ehrenamtliche Sache, Babysitten... ab und an noch andere Honoraraufträge. Leider schaffe ich es deshalb nicht so supi, immer einkaufen zu gehen. Meistens esse ich halt, was da ist oder lade mich bei Freunden ein oder esse unterwegs Laugenstangen oder so.

Aber deshalb komme ich auch kaum in einen Tierladen, um meinen Katzen (die haben Freigang, also keine Sorge) ihr präferiertes Futter zu kaufen. Manchmal musste ich schon so billig Futter kaufen und das will ich eigentlich gar nicht.
Einfach online bestellen?

Wäre ja die Lösung, aber wenn man so ein schweres Paket bekommt - stelle ich mir auch so vor, als würde der Paketbote einem dann bald an die Gurgel springen.

Wie macht ihr das?

Benutzeravatar
Kauzmar
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 79
Registriert: 16.12.2016, 17:06
Wohnort: Schaffhausen
Wohnort: Schaffhausen

Re: Tierfutter online kaufen oder lieber vor Ort?

Beitragvon Kauzmar » 07.04.2017, 07:58

Hm, ich hab bisher noch keine Probleme gehabt, online zu bestellen. Was denkst du denn, was passieren könnte im schlimmsten Fall? Das Paket kommt nicht an eventuell, aber im Grunde handelt es sich bei Tierfutter ja auch nur um ein Produkt.
Aber um dich zu beruhigen: Ich bin jetzt bei Hundefutter ein wenig in die Bredouille gekommen, ich achte nämlich immer auf die Bioqualität des Futters, aber das ist gar nicht so einfach im Einzelhandel.
Zwar hab ich keine Ahnung, von der ganzen Hundefutterpolitik (Stichwort Ausstieg von Platinum bei Pets Premium), aber das muss man ja auch nicht.

Meine Mutter "barft" ihre Hunde. Das würde ich aber im Alltag nicht hinbekommen, da kenne ich mich gut genug. Außerdem hat da auch jeder seine eigene Meinung zu.

Dass dein Paketbote dich nicht mehr leiden kann, kann aber durchaus passieren. Grummelig war meiner das letzte Mal schon, als ich ein schweres Paket (mit einer Lampe) bekommen hab.

Benutzeravatar
Clest1983
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 10
Registriert: 15.05.2017, 20:42
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Zweigs

Re: Tierfutter online kaufen oder lieber vor Ort?

Beitragvon Clest1983 » 17.05.2017, 15:46

Ich bin der Meinung, dass das Futter gut sein sollte. In der ganzen Ernährung gibt es einfach viel schlechtes. Deswegen schaue im mir genau an was drn ist. Deswegen kaufe ich persönlich im Internet
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.

Benutzeravatar
liffy
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 146
Registriert: 12.02.2014, 13:52
Wohnort: Deutschland

Re: Tierfutter online kaufen oder lieber vor Ort?

Beitragvon liffy » 07.06.2017, 05:31

Man bekommt online auf jeden Fall gutes Futter. Oft auch für weniger Geld als im Laden vor Ort. Gerade wenn man einmal weiß, was gut ist und was dem Hund schmeckt, ist das besser als im Laden blind eins zu probieren.
Außerdem sind online die Inhaltsstoffe oft viel besser abgebildet. Die sind auf den Packungen selber ja oft eher versteckt angebracht.

Benutzeravatar
Nici Nut
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 45
Registriert: 03.08.2017, 08:21
Wohnort: Deutschland

Re: Tierfutter online kaufen oder lieber vor Ort?

Beitragvon Nici Nut » 21.09.2017, 14:46

Das solltest du am besten nach Lust und Laune mit dir selbst ausmachen :D

Google findet alles

Luelf1940
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 12
Registriert: 26.09.2017, 15:22
Wohnort: Deutschland

Re: Tierfutter online kaufen oder lieber vor Ort?

Beitragvon Luelf1940 » 28.09.2017, 09:27

Gerade das schwere Tierfutter in größeren Mengen ist durch eine Oline Bestellung einfacher. Zudem sind diese Online teilweise echt günstiger im Vergleich zu einem Laden.

Mr.Rabbit
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 12
Registriert: 11.09.2017, 11:27
Wohnort: Deutschland

Re: Tierfutter online kaufen oder lieber vor Ort?

Beitragvon Mr.Rabbit » 29.09.2017, 11:12

Würde lieber vor Ort kaufen. So kann man sich etwas von dem Personal beraten lassen.
Oder aber man findet noch etwas ganz neues beim durchstöbern.

sombra
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 64
Registriert: 24.08.2017, 12:32
Wohnort: Deutschland

Re: Tierfutter online kaufen oder lieber vor Ort?

Beitragvon sombra » 05.11.2017, 13:06

Online bekommst Du besseres Futter als im Supermarkt. Aber wenn es geht, sollte man überhaupt kein Futter kaufen. Warum die Tier enicht mit Lebensmitteln ernähren? Die können den Müll in der "Tiernahrung" genauso wenig vertragen wie wir.

Pustel
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 27
Registriert: 27.08.2017, 17:50
Wohnort: Genf

Re: Tierfutter online kaufen oder lieber vor Ort?

Beitragvon Pustel » 06.11.2017, 18:36

Hab schon online und mit Laden gekauft. Klappt beides gut!

bpehm2
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 202
Registriert: 26.10.2017, 21:30
Wohnort: Deutschland

Re: Tierfutter online kaufen oder lieber vor Ort?

Beitragvon bpehm2 » 18.12.2017, 16:29

Ich kaufe lieber online. Am Anfang muss man leider viel ausprobieren. Wenn man allerdings das richtige gefunden hat, kann man viel sparen. Ich bestelle am liebsten Frostfutter aus Plauen. Das ist Qualität, die mein Hund auch am liebsten mag.


Zurück zu „Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast