Einen Welpen richtig erziehen

Fragen oder Tipps zu Tieren und deren Haltung?

Moderator: schnuesibuesi

Benutzeravatar
senior8
freak
freak
Beiträge: 355
Registriert: 09.04.2015, 22:49
Wohnort: Deutschland

Einen Welpen richtig erziehen

Beitragvon senior8 » 10.04.2016, 09:54

Hey :)

Mal ne ganz allgemeine Frage, wie kann ich einen Welpen richtig erziehen ? Ich habe mir einen Chiwawa gekauft, der ist 12 Wochen alt. Natürlich weiß der kleine noch nicht was richtig oder falsch ist.. Bevor ich an die Sache falsch ran gehe, wollte ich hier nachfragen.

Könnte mir jemand von euch den ein oder anderen Tipp geben ? Welche Erfahrungen habt ihr denn machen können ?
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

Benutzeravatar
letsdoit
profi
profi
Beiträge: 745
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Einen Welpen richtig erziehen

Beitragvon letsdoit » 10.04.2016, 16:54

Hallo :)

Es ist natürlich nicht so einfach einen Welpen zu erziehen. Man will immer hart bleiben aber ich kenne es von mir, man wird immer wieder weich und lässt die machen was die wollen. Ich habe mir damals verschiedene Seiten angeschaut und muss sagen, dass man im Netz doch vieles finden kann. Ich habe unter anderem bei einem Ratgeber (https://www.welpenerziehung-ratgeber.de/) geschaut. Der hat mir auch sehr gut helfen können, unter anderem habe ich dann auch verschiedene Tipps von Freunden bekommen :)

Was hast du denn bisher alles unternommen und wie hast du ihn bisher erzogen ? Ich mache es auf die ganz normale Art, macht er etwas richtig wird er belohnt - wenn nicht dann ignoriere ich ihn für ne halbe Stunde und schimpfe einmal kurz.

Muss aber auch sagen, dass es eine individuelle Sache ist. Weil nicht alle Welpen sind da gleich, man muss sich meiner Meinung nach an das alles rantasten.
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Benutzeravatar
Sammy Tully
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 156
Registriert: 13.06.2016, 09:32
Wohnort: Genf

Re: Einen Welpen richtig erziehen

Beitragvon Sammy Tully » 15.09.2016, 12:17

Ja ich glaube es ist schon wichtig bei der Erziehung von Hunden früh anzufangen. Besonders kleine Hunde werden ja oft echt frech^^
Einen Fehler den ich bei vielen Hundebesitzern sehe ist, dass sie irgendwie immer davon ausgehen das der Hund sie verstehen kann... Die Kommunikation findet aber natürlich rein über Lautstärke, Ton und Körperhaltung statt. Das musst du dir immer in erinnerung rufen
:shock: :D

melaniebhoss77
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 28
Registriert: 13.02.2017, 11:20
Wohnort: Deutschland

Re: Einen Welpen richtig erziehen

Beitragvon melaniebhoss77 » 06.03.2017, 09:45

Super, dass du dir jetzt schon Gedanken über das Thema Erziehung machst. Ich war damals leider ein wenig naiv und dachte, das klappt alles so von selbst ohne viel Arbeit.. :( Wir hatten viele Missverständnisse und auch Missgeschicke, die oft auch an einer falschen Erziehung meiner Seits lagen.
Als ich dann gemerkt habe, dass es leider doch ein bisschen mehr Aufwand benötigt, einen Hund zu erziehen, habe ich viele DVDs sowie Bücher zugelegt, in denen viel über eine richtige Erziehung gesprochen wurde. Die sind zwar teilweise relativ teuer, vielleicht findest du sie ja aber auch gebraucht im Internet. Sie haben mir wirklich viel geholfen, meinen Hund besser zu verstehen.

Des weiteren würde ich dir wirklich ans Herz legen, dich in deinem Ort mal umzuhören, ob es dort Welpentreffs oder eine Hundeschule gibt. Mir ist anfangs vermehrt aufgefallen, dass mein Hund nicht besonders gut auf andere Hunde reagiert. In der Hundeschule hat man versucht, die Hunde aneinander zu gewöhnen, was wirklich super geklappt hat. Wir sind dort einmal die Woche hingegangen und zusätzlich habe ich mich noch mit Bekannten zum Gassi gehen verabredet, sodass die Hunde miteinander spielen konnten. :D

Ein weiterer Tipp von mir wäre noch, sich mal ein bisschen über die richtige Ernährung deines Hundes zu informieren. Denn die richtige Ernährung hat auch Auswirkungen auf das Verhalten deines Hundes. Leider lese ich viel zu oft, dass die Hunde ausschließlich nur mit Trockenfutter sowie Nassfutter gefüttert werden.. Meine Tierärztin hat mir empfohlen, die Ernährung komplett auf Barf Hundefutter umzustellen. Es gibt viele Berichte im Internet zu diesem 'Thema, die wirklich informativ sind.

So das war jetzt aber auch von meiner Seite.. Lg

StewARt
freak
freak
Beiträge: 343
Registriert: 07.07.2016, 07:49
Wohnort: Basel-Stadt

Re: Einen Welpen richtig erziehen

Beitragvon StewARt » 05.05.2017, 07:05

Grüß Dich!

Das Wichtigste bei der Erziehung eines Welpen ist mit Sicherheit, dass du dich mit aller Konsequenz darum bemühst, dass du das Training und die Erziehung nach einem entsprechenden Konzept durchziehst und beibehältst.

In diesem Artikel hast du die Möglichkeit dir schon mal zahlreiche Tipps zum Thema Welpenerziehung durchzulesen.

Falls dies noch keine Früchte tragen sollte, würde ich mir so früh wie möglich einen Hundetrainer suchen(auch über diese Webseite möglich), da man in den ersten Wochen und Monaten noch am meisten trainieren und erziehen kann.

Benutzeravatar
Clest1983
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 10
Registriert: 15.05.2017, 20:42
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Zweigs

Re: Einen Welpen richtig erziehen

Beitragvon Clest1983 » 17.05.2017, 15:54

Wir haben dies mit einer Hundeschule gemacht. Das Geheimis ist, diese regelmäßig zu besuchen und das was beigebracht wird auch anzuwenden. Ohne die Anwendung ist es unnötig
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.

Jackpot
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 4
Registriert: 21.01.2016, 10:01
Wohnort: Bern

Re: Einen Welpen richtig erziehen

Beitragvon Jackpot » 07.09.2017, 21:54

Der Besuch einer Hundeschule ist auf jeden Fall zu empfehlen. Wie Clest aber schreibt, macht das auch nur Sinn, wenn man auch zuhause übt. Für diesen Zweck gibt es recht hilfreiche Seiten, auf denen man es Informationen und Wissenswertes zum Thema Hundeerziehung gibt. Spontan würde mir da die Seite http://www.hunde-links24.de/ einfallen. Dort hatte ich seinerzeit so ziemlich alles gefunden...

Benutzeravatar
Makeles
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 66
Registriert: 23.11.2016, 16:46
Wohnort: Genf

Re: Einen Welpen richtig erziehen

Beitragvon Makeles » 22.09.2017, 15:12

Informier dich darüber beim TA oder im Internet.. Wenn du dir einen Hund geholt hast und keine ahnung von der erziehung hast, dann hast du bereits etwas falsch gemacht.. :x


Zurück zu „Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast