Beneful Hundefutter

Fragen oder Tipps zu Tieren und deren Haltung?

Moderator: schnuesibuesi

Micha10
profi
profi
Beiträge: 616
Registriert: 16.03.2011, 16:06

Beneful Hundefutter

Beitragvon Micha10 » 12.02.2014, 12:44

Meine Bekannten rieten mir neulich zum Beneful Hundefutter für meinen Dackel. Ist das ein guter Ratschlag oder gibt es bessere Alternativen? Ich hoffe nur, dass das Futter nicht zu teuer ist.

Schwimmer
profi
profi
Beiträge: 515
Registriert: 16.03.2011, 19:46

Re: Beneful Hundefutter

Beitragvon Schwimmer » 14.02.2014, 15:05

Du solltest schon bereit sein, für Qualität ein wenig mehr zu zahlen. Das sollte dir dein Hund wert sein. Wenn du mir zu diesem Futter erfahren willst, kannst du hier nachlesen. Außerdem gibt es verschiedene Testseiten, die sich mit der Qualität von Hundefutter befassen.

Carolinchen
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 6
Registriert: 29.01.2014, 12:00
Wohnort: Solothurn

Re: Beneful Hundefutter

Beitragvon Carolinchen » 28.02.2014, 13:30

Schlecht ist es bestimmt nicht. Aber teurer heißt nicht unbedingt, dass es besser ist. Guck dich mal im Internet nach Tests oder Bewertungen von Hundefutter um, dann weißt du bestimmt mehr.

Benutzeravatar
JanWalter
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 69
Registriert: 24.10.2013, 22:15
Wohnort: Deutschland

Re: Beneful Hundefutter

Beitragvon JanWalter » 18.07.2014, 20:59

Guten Abend,

neulich in einem Gespräch mit unserem Tierarzt sind wir auch auf das Thema Ernährung gekommen und da hat er mir ganz klar von Beneful abgeraten, weil das offensichtlich in der Werbung besser verkauft wird als es tatsächlich ist. Stattdessen wurde uns nahegelegt, dass wir bei http://www.shop-naturia-petfood.de/Hundefutter/ das Futter für unseren Karlo besorgen.

Benutzeravatar
liffy
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 146
Registriert: 12.02.2014, 13:52
Wohnort: Deutschland

Re: Beneful Hundefutter

Beitragvon liffy » 24.07.2014, 15:36

Eine Alternative wäre vielleicht auch das Royal Canin. Kommt in dem Test hier immerhin richtig gut weg. Wir hatten auch schonmal eine Ladung irgendwo online bestellt und er hat es auch gemocht. Allerdings muss ich sagen, dass es uns auf Dauer zu teuer war. Wenn man ein bisschen auf`s Geld schauen muss, gibt es bessere Lösungen.

Benutzeravatar
Teufel
profi
profi
Beiträge: 649
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Beneful Hundefutter

Beitragvon Teufel » 29.07.2014, 13:11

Wir nutzen Royal Canon oder One für unseren dicken Kater.

Prinzipiell würde ich aber immer abraten Futter zu kaufen, was aus menschensicht attraktiv ist, siehe Futter mit Gemüse drin. Am Besten ist immer noch das Futter welches das Tier am liebsten frisst, ist in der Regel teurer aber auch nicht das was am meisten beworben wird. ;)
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.


Zurück zu „Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast