Hund und Katze

Fragen oder Tipps zu Tieren und deren Haltung?

Moderator: schnuesibuesi

Benutzeravatar
Ludovic
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 36
Registriert: 05.01.2015, 14:05
Wohnort: Deutschland

Re: Hund und Katze

Beitragvon Ludovic » 10.02.2015, 08:57

Es kommt nicht unbedingt auf das Alter von beiden an, sondern ob die Katze Hunde mag und der Hund Katzen. Probiert es langsam aus, damit es nicht zu einem Unfall kommen kann. Grundsätzlich sehe ich kein Problem. Bei meinem alten Hund hatten wir mal eine Katze zum Hützen für zwei Wochen und es lief super, obwohl beide noch nie mit dem jeweils anderen Tier zusammen gewohnt hatten. Ist aber natürlich immer bisschen Glückssache.

Benutzeravatar
Martin1981
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 25
Registriert: 24.01.2015, 14:33
Wohnort: Zürich

Re: Hund und Katze

Beitragvon Martin1981 » 11.02.2015, 00:42

Hab keine Erfahrungen mit Hund und Katze zusammen. Hab' nur einen Hund und bin der Meinung, dass beides im längeren Zeitraum nicht funktioniert.

mogandin
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 7
Registriert: 09.02.2015, 11:52
Wohnort: Wallis

Re: Hund und Katze

Beitragvon mogandin » 19.02.2015, 11:58

Martin1981 hat geschrieben:Hab keine Erfahrungen mit Hund und Katze zusammen. Hab' nur einen Hund und bin der Meinung, dass beides im längeren Zeitraum nicht funktioniert.


Über einen längeren Zeitraum kann ich es nicht beurteilen, aber immer wenn wir mit unserem Hund bei meinem Schwager sind, der zwei Katzen hat, vertragen die sich wunderbar und essen sogar aus dem selben Napf. Auf lange Zeit kann ich mir aber vorstellen, dass vor allem Katzen damit nicht klarkommen und überall hinpinkeln etc, weil ihr Revier nicht mehr nur ihnen gehört. Sind Hund und Katze von klein auf zusammen, würde das ganze aber wohl eine Chance haben.

Benutzeravatar
Martin1981
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 25
Registriert: 24.01.2015, 14:33
Wohnort: Zürich

Re: Hund und Katze

Beitragvon Martin1981 » 22.02.2015, 17:01

mogandin hat geschrieben:
Martin1981 hat geschrieben:Hab keine Erfahrungen mit Hund und Katze zusammen. Hab' nur einen Hund und bin der Meinung, dass beides im längeren Zeitraum nicht funktioniert.


Über einen längeren Zeitraum kann ich es nicht beurteilen, aber immer wenn wir mit unserem Hund bei meinem Schwager sind, der zwei Katzen hat, vertragen die sich wunderbar und essen sogar aus dem selben Napf. Auf lange Zeit kann ich mir aber vorstellen, dass vor allem Katzen damit nicht klarkommen und überall hinpinkeln etc, weil ihr Revier nicht mehr nur ihnen gehört. Sind Hund und Katze von klein auf zusammen, würde das ganze aber wohl eine Chance haben.


Teile exakt die selbe Meinung. Ich denke, dass die Katze von klein an mit dem Hund aufwachsen sollte, und würde ich mir ein Zusammenleben sehr leicht vorstellen können.

Marc221
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 14
Registriert: 13.11.2014, 09:07
Wohnort: Deutschland

Re: Hund und Katze

Beitragvon Marc221 » 05.03.2015, 10:16

Hallo,
bei jungen Tieren ist es kein Problem, da sie sich aneinander gewöhnen. Bei älteren Tieren hingegen muss man es ausprobieren. Ich selbst habe nur einen Hund und er ist ohne Katzen groß geworden, und wenn ich zu meiner Bekannten gehe, lässt er diese aber auch in Ruhe.

Benutzeravatar
Teufel
profi
profi
Beiträge: 660
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Hund und Katze

Beitragvon Teufel » 10.03.2015, 13:51

marc sagt es bereits, sind die Tiere jung ist es kein Problem aber bei älteren Hunden muss halt probiert werden. Manchmal sind die Hunde ja sogar diejenigen die sich "unterwerfen" - ich kenne das von Verwandten, da hat die Katze die Hosen an und gibt dem Hund auch mal nen Klaps mit der Pfote wenn ihr was nicht passt :D
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

Benutzeravatar
Ultay1972
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 168
Registriert: 24.10.2013, 15:16
Wohnort: Östereich

Re: Hund und Katze

Beitragvon Ultay1972 » 18.03.2015, 08:26

Schönen guten Morgen,

wir hatten eine kurze Zeit lang beides und es hat wirklich wunderbar funktioniert. Wichtig ist dabei meiner Meinung nach wohl, dass eines der Tiere kein stark ausgeprägtes Dominanz Verhalten hat, ansonsten könnte sich die Sache eher ein wenig schwierig gestalten.

Auf jeden Fall sollte man auf gar keinen Fall auf eine Tierhalterhaftpflichtversicherung vergessen. Unter http://www.haftpflichtversicherung-test ... -vergleich kann man sich darüber ausreichend informieren und direkt einen Vergleich starten.

AlexanderK
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 9
Registriert: 14.03.2015, 14:31
Wohnort: Deutschland

Re: Hund und Katze

Beitragvon AlexanderK » 18.03.2015, 22:07

Hallo,
ich habe beides Katzen und Hunde, bis jetzt gab es eigentlich noch nie Probleme Hund war aber eher da als der Hund, deswegen denke ich das es so funktioniert und die Katzen sich dem Hund unterwerfen.

Meli91
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2015, 15:11
Wohnort: Tessin

Re: Hund und Katze

Beitragvon Meli91 » 11.04.2015, 18:38

Hallo,

ich habe zwei Hunde und 2 Katzen. Bisher gab es nie Probleme.

Dorith
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 71
Registriert: 14.11.2013, 09:45
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Re: Hund und Katze

Beitragvon Dorith » 25.09.2015, 16:37

Hallo,

Hunde und Katzen zusammen zuführen kann klappen. Ich kann zustimmen, dass die Versicherung aber davon in Kenntnis gesetzt werden muss. Aber laut http://www.deutsche-haftpflichtversicherung.de/haftpflichtversicherung-test/ sollten die Tarife auf deren Leistungsniveau untersucht werden. Denn einige Verträge enthalten bei der Tierhalterhaftpflichtversicherung empfindliche Leistungsminderungen.


Zurück zu „Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast