KFZ-Haftpflicht der AXA?

Hast Du Fragen zu Versicherungen, oder ein rechtliches Problem?
Antworten
Olicia D
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 8
Registriert: 02.01.2016, 13:31
Wohnort: Obwalden

KFZ-Haftpflicht der AXA?

Beitrag von Olicia D » 02.10.2016, 08:21

Hallo,

es ja nun mal bald wieder so weit. Man muss sich nach einer neuen KFZ-Versicherung umschauen. Wie sind die Leistungen der AXA-KFZ Haftpflicht zu bewerten??

Dorith
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 74
Registriert: 14.11.2013, 09:45
Wohnort: Luzern

Re: KFZ-Haftpflicht der AXA?

Beitrag von Dorith » 02.10.2016, 08:23

Jetzt wo Du es erwähnst...Stimmt Ende November wird die Versicherung gewechselt. Ich habe durchschnittliche Erfahrungen mit der AXA gemacht. Auf https://www.haftpflichtversicherung-tes ... sicherung/ habe ich eine Zusammenfassung der Leistungen gefunden. Schau doch mal vorbei. Die Ergebnisse sind sehr interessant und informativ.

Yelodren
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 11
Registriert: 04.12.2014, 10:19
Wohnort: Genf

Re: KFZ-Haftpflicht der AXA?

Beitrag von Yelodren » 13.10.2016, 12:40

Zur AXA kann ich dir nichts sagen, da ich dort noch kein Kunde war. Ich würde dir empfehlen einen solchen Vergleichsrechner für Kfz-Versicherungen zu nutzen: http://kfzversicherungen.org/ um zu schauen, welche Versicherungen dir die besten Konditionen bieten kann. Anschließend solltest du dir die gebotenen Leistungen anschauen - in den meisten Fällen nehmen sich die Versicherungen dort jedoch nicht viel.

Mike89
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 217
Registriert: 23.10.2013, 11:46
Wohnort: Deutschland

Re: KFZ-Haftpflicht der AXA?

Beitrag von Mike89 » 12.07.2017, 17:41

Hallo!
Zur AXA selbst kann ich dir leider nichts sagen, allerdings kann ich dir empfehlen, verschiedene KFZ Versicherungen zu vergleichen und dich nicht auf die AXA zu versteifen. Falls du auf der Suche nach Tipps zum Wechsel der KFZ Versicherung bist, kann ich dir den Artikel auf http://www.eichsfelder-nachrichten.de/n ... tNr=169528 empfehlen.

Krüger
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 85
Registriert: 14.10.2018, 22:19
Wohnort: Zürich
Wohnort: Zürich

Re: KFZ-Haftpflicht der AXA?

Beitrag von Krüger » 03.03.2020, 19:30

Ich habe meine Kfz Versicherung vor kurzem gewechselt. Ich vergleiche regelmäßig, nicht nur Strom und Telefon, sondern auch Versicherungen.
Finanziell sieht es bei mir momentan nicht so gut aus, deswegen muss halt an jeder Ecke gespart werden.
Meinen Wagen habe ich mir Langzeit gemietet, ich hatte Angst, dass es wegen meines Schufa Eintrags nicht möglich ist, aber es ist möglich.
Falls jemanden von euch dieses Thema interessiert, unter Auto Langzeitmiete Gebrauchtwagen kann man mehr darüber erfahren.
Viele Grüße

Benutzeravatar
Valencia
freak
freak
Beiträge: 437
Registriert: 24.06.2015, 10:49
Wohnort: Deutschland

Re: KFZ-Haftpflicht der AXA?

Beitrag von Valencia » 23.06.2020, 13:40

Hallöchen, Axa ist schon ein renommiertes Unternehmen.
Du kannst aber gerne vorab bei https://www.regensburger-nachrichten.de ... ht-gemacht lesen, wie
es am einfachsten ist eine KFZ-Versicherung zu wechseln.
Man sollte sich bei sowas immer gut informieren!

Joni92
freak
freak
Beiträge: 321
Registriert: 11.12.2018, 04:50
Wohnort: Deutschland

Re: KFZ-Haftpflicht der AXA?

Beitrag von Joni92 » 07.07.2020, 10:26

Hallo Olicia,

gerade, wenn es ein ganz neues Auto ist, solltest du über eine Vollkaskoversicherung nachdenken. Je nach dem, welches Fahrzeug du versichern willst, unterscheiden sich die Tarifbedingungen sowie die Höhe der Prämien der KFZ-Versicherung. Das Angebot an Versicherern und Tarifen ist groß und kann unübersichtlich sein. Am betsen schaust du dir mal diesen KFZ-Versicherungsvergleich an, verglichen werden über 340 Kfz-Versicherungen, bei denen du bis zu 850 € sparen kannst!

Antworten

Zurück zu „Versicherungen und Recht“