Erbschaft

Hast Du Fragen zu Versicherungen, oder ein rechtliches Problem?
StewARt
freak
freak
Beiträge: 481
Registriert: 07.07.2016, 07:49
Wohnort: Basel-Stadt

Re: Erbschaft

Beitrag von StewARt » 27.02.2019, 04:16

Hello!

Eigentlich ist es ganz egal wie genau du zu Geld gekommen bist, wichtig ist in einer solchen Situation aber definitiv, dass du mit deinem Geld dann sinnvoll umgibst und es bewusst und geschickt anlegst.

Dazu würde ich in deinem Fall mal auf dieser Seite vorbeischauen und mich etwas ausführlicher über diverse Anlagemöglichkeiten beraten lassen.

Unabhängig von der Höhe sehe ich es als sehr wichtig an, dass du das Geld auf jeden Fall splittest.

Krüger
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 85
Registriert: 14.10.2018, 22:19
Wohnort: Zürich
Wohnort: Zürich

Re: Erbschaft

Beitrag von Krüger » 02.10.2019, 20:17

Ich würde mich bei so einer Erbschaftsangelegenheit auf jeden Fall an einen Steuerberater wenden und mich dort über alles ausführlich informieren. Das hört sich alles ganz gut an, und scheint auch ein guter Plan zu sein, aber was nun genau möglich und in dem Fall am besten ist, weiß nur ein Profi.
Ich habe auch einen Steuerberater als Privatperson, wo ich mir immer bei der Steuererklärung helfen lassen. Mein Partner ist der Steuerberater Witten, den ich auch gerne weiterempfehle.
Liebe Grüße

Benutzeravatar
letsdoit
forum junky
forum junky
Beiträge: 1148
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Erbschaft

Beitrag von letsdoit » 13.01.2020, 01:05

und wie siehts aus ?
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Antworten

Zurück zu „Versicherungen und Recht“