Sicherung ohne Ende, aber die richtige muss es sein

Hast Du Fragen zu Versicherungen, oder ein rechtliches Problem?
Antworten
Benutzeravatar
Dyeana
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 91
Registriert: 12.04.2016, 15:46
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Sicherung ohne Ende, aber die richtige muss es sein

Beitrag von Dyeana » 27.07.2019, 20:44

Mehrere Schlösser an der Tür schützen wohl doch nicht, um in meine Wohnung zu gelangen. Ein Einbruch reicht mir. Ich suche jetzt den Spezialisten, der den Banditen das Handwerk legt, die sich die Zähne ausbeißen, um in meine Wohnung einzubrechen. Freue mich auf Post.
Gesundheit: Der einträgliche Weg ist das Ziel für ganze Berufsstände.

Benutzeravatar
BiggieBa
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 105
Registriert: 14.04.2016, 18:45
Wohnort: Deutschland

Re: Sicherung ohne Ende, aber die richtige muss es sein

Beitrag von BiggieBa » 28.07.2019, 11:37

Kurz und bündig sage ich da nur: Schau mal unter https://alarmanlage24.de/, von denen wird dir sofort geholfen.Von Alarmanlagen bis zur Videoüberwachung ist alles im Angebot. Das ist Technik, die einfach überzeugt. Meine Videoüberwachung ist top!
Das Universum kennt keine Zeit und keinen Zeitbegriff.

Benutzeravatar
letsdoit
reporter
reporter
Beiträge: 928
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Sicherung ohne Ende, aber die richtige muss es sein

Beitrag von letsdoit » 25.11.2019, 12:22

Da ich das Thema gefunden hab, will ich gerne etwas mehr dazu sagen...

Eigentlich bin ich der Meinung, dass man sich darüber keinen Kopf machen sollte. Es gibt heutzutage sehr viele Optionen für sowas, doch übertreiben sollte man es nicht bzw. viel Geld sollte man für sowas auszugeben.
Letztens hab ich mein Haus sicher gemacht, indem ich das Schloss gewechselt hab. Auf diese Art kam ich sehr gut voran und fühle mich jetzt ziemlich sicher. Natürlich muss ich da erwähnen, dass ich vorher eine professionelle Türöffnung in Göttingen gecheckt hab und mich für so eine entschieden. Mit Schlüsseldienst schafft man es locker.

Denk mal darüber nach.

MfG
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Antworten

Zurück zu „Versicherungen und Recht“