MPU - Welche Kosten kommen auf mich zu?

Hast Du Fragen zu Versicherungen, oder ein rechtliches Problem?
Benutzeravatar
Teufel
profi
profi
Beiträge: 672
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

MPU - Welche Kosten kommen auf mich zu?

Beitragvon Teufel » 28.11.2018, 13:51

Hallöchen,

dumme Geschichte führt dazu, dass ich zur MPU muss. Ich stehe dazu und ehrlich gesagt, habe ich ja auch keine Wahl. Aber mit welchen Kosten ist da zu rechnen? einige sagen, dass die MPU richtig teuer wird. Vor allem wenn man durchfällt und die nochmal machen muss. Kennt sich jemand aus?

Grüße
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

Benutzeravatar
Fritzi
freak
freak
Beiträge: 440
Registriert: 04.07.2014, 10:38
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: MPU - Welche Kosten kommen auf mich zu?

Beitragvon Fritzi » 29.11.2018, 00:39

Wenn einer die MPU machen muss, dann hat derjenige wirklich eine Dumme Sache hinter sich. Leider kann man dir, ohne zu Wissen, was du gemacht hast nicht sagen, was es kosten wird. Dazu schaust du am besten auf https://www.vexcash.com/blog/mpu-kosten/ und siehst dir die Tabelle an. Es gibt die normalen Gebühren PLUS eben die Kosten für die jeweilige Tat (Alkohol oder Drogen oder beides) In der Reihenfolge wird es auch teurer. ;-)
Ich hab die beste Signatur, manchmal hat man keine Ahnung was hier rein soll^^

Morsem
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 5
Registriert: 04.12.2018, 09:28
Wohnort: Deutschland

Re: MPU - Welche Kosten kommen auf mich zu?

Beitragvon Morsem » 05.12.2018, 09:00

Hallo,

Mein Mann hatte auch eine MPU letztes Jahr. War auch echt nicht billig.

Hier steht alles nochmal sehr ausführlich. Man kann sich da auch echt in Kosten
ertränken. https://www.anwalt.org/mpu/

Auch der Ablauf ist hier beschrieben und hat ihm sehr zur Vorbereitung geholfen :)

LG


Zurück zu „Versicherungen und Recht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste