Sicherungsarten einer Handkreissäge?

Alles was uns irgendwie helfen kann ist hier herzlich willkommen.
staffelhengst
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 41
Registriert: 14.07.2017, 09:42
Wohnort: Deutschland

Sicherungsarten einer Handkreissäge?

Beitragvon staffelhengst » 21.08.2018, 11:39

Hey,

mein Sohn macht sich immer öfter meine Werkstatt zu nutze, was mich sehr freut. Er baut nämlich gerade ein Gartenhaus für seine Freundin und hat selbst keine Räumlichkeiten dazu.
Mich besorgt aber, dass er die alten Geräte von mir benutzt. Besonders die Handkreissäge macht mir Bauchschmerzen. Jetzt wüsste ich gern, welche sicheren Alternativen es gibt bzw. was sie können müssen um als sicher zu gelten.
Dann kann ich sie austauschen, bevor er protestiert. Er ist stur und würde das Geschenk nicht annehmen.

Benutzeravatar
mr.bates
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 112
Registriert: 10.11.2014, 11:50
Wohnort: St. Gallen

Re: Sicherungsarten einer Handkreissäge?

Beitragvon mr.bates » 21.08.2018, 14:00

Hallo,
es wäre sicherer, wenn du ihm über die Schulter schaust und ihm hilfst. Die häufigsten Gefahrenquellen sind:
-zu wenig Erfahrung
-Leichtsinnigkeit
-Kabel
-falsches Material
-unsicherer Stand

1,2 & 5 kann man vermeiden, wenn du ihm hilfst. Das Kabel kann man dann auch besser im Griff haben. Nur über das Material müsste man sich bei Gelegenheit informieren. Ich arbeite meistens alleine und habe mir eine Akku-Kreisssäge gekauft, weil es bequemer ist und auch im Garten gearbeitet werden kann: https://www.werkzeugmagazin.net/testber ... s630-test/
Es ist auch dank der Einstellungsstufen so sicher, dass ich perfekt berechnen kann, wie tief ich einschneide, ohne Kabel zu beschädigen oder die 2te Schicht anzukratzen. Du musst das alte Gerät nicht einmal verschwinden lassen. Wenn er mit einem besseren arbeitet, wird er freiwillig nicht mehr zurückwechseln wollen.

StewARt
freak
freak
Beiträge: 343
Registriert: 07.07.2016, 07:49
Wohnort: Basel-Stadt

Re: Sicherungsarten einer Handkreissäge?

Beitragvon StewARt » 02.11.2018, 13:59

Hey!

Gerade bei solchen "gefährlichen" Werkzeugen und Maschinen ist es meiner Meinung nach schon von besonderer Bedeutung, dass man sich rechtzeitig darum kümmert, dass die Qualität auch stimmt und mit dem Gerät alles in Ordnung ist.

Aus diesem Grund habe ich auch erst unlängst online bei http://gartenhilfen.net/ eine professionellere Säge gekauft und damit dann mein altes Modell ersetzt.


Zurück zu „Tipps & Tricks die das Leben einfacher machen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast