Koffer für Thailand

Alles was uns irgendwie helfen kann ist hier herzlich willkommen.
Benutzeravatar
Makeles
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 62
Registriert: 23.11.2016, 16:46
Wohnort: Genf

Koffer für Thailand

Beitragvon Makeles » 09.09.2017, 11:14

Hey Leute, nächsten Monat geht es für meinen kleinen Bruder los, der wird 6 Monate ein Auslandsemester in Thailand absolvieren. Jetzt ist unsere Familie noch nie die reisefreudigesten Menschen auf dieser Erde gewesen, von daher haben wir noch einfach keinen Koffer. Das ist natürlich blöd, da er sein Gepäck ja nicht in die Sporttasche und seinen Rucksack stecken kann. Habe in einer Doku gesehen, wie hart die damit umgehen. Bis es da ist, ist der gesamte Inhalt quer über das Rollfeld verteilt.
Ein Anblick der nicht unbedingt sein muss.
Habt ihr vielleicht einen guten Vorschlag was für einen Reisekoffer wir dafür wählen sollten?
Viele Grüße

Benutzeravatar
Earthspirit
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 71
Registriert: 20.10.2016, 10:28
Wohnort: Deutschland

Re: Koffer für Thailand

Beitragvon Earthspirit » 12.09.2017, 13:49

Wow, das Semester wird bestimmt Anstrengend sein! Wenn er gute Englischkenntnisse besitzt, sollte er dort keine Probleme haben! Vor allem sind Euros in Thailand viel mehr Wert, weshalb hab sich normalerweise keine Gedanken über das Geld machen muss. Freue mich für ihn :)
Es wird wohl schwer für euch werden ihn für 6 Monate nicht zu sehen, wenn ihr so selten verreist..
Für die Kofferwahl würde ich dir einen Polycarbonat Koffer vorschlagen weil der sehr Robust ist. Schau dich hier mal durch besitzen eine harte Schale da werden ein paar Vergleiche durchgeführt. So kannst du dich für das entscheiden was dir am wichtigsten ist.

Hoffe ich konnte helfen! Grüße

Benutzeravatar
Makeles
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 62
Registriert: 23.11.2016, 16:46
Wohnort: Genf

Re: Koffer für Thailand

Beitragvon Makeles » 13.09.2017, 09:06

Hey Earthspirit, schön das du antwortest :)

Ja mein Bruder sollte mit dem Englisch kein Problem haben. Wir schauen zusammen sehr gerne Serien auf Englisch und spielen auch viele Spiele bewusst mit englischem Untertitel. Natürlich hat er auch das Fachabi mit dem er glänzen kann, deshalb habe ich da keine Sorge.
Ich hab mir mal die Koffer angeschaut und auch etwas darüber gelesen! Der Vorschlag gefällt mir sehr, ich hab schon eine für uns beide bestellt! (so eine kann ich auch gut gebrauchen!)
Der Abschied wird wirklich schwer..

Hab mich sehr über deine Hilfe gefreut! Danke dafür.
Viele Grüße

Celina189
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 221
Registriert: 28.10.2013, 07:25
Wohnort: Solothurn

Re: Koffer für Thailand

Beitragvon Celina189 » 10.11.2017, 20:06

Hallo!
Wenn er so lange unterwegs ist, sollte er sich auf jeden Fall einen ziemlich großen Koffer kaufen. Leider wird mit dem Gepäck oft wirklich nicht gut umgegangen, deshalb solltet ihr einen sehr stabilen Koffer kaufen. Eine gute Wahl wäre hier sicher ein hartschalenkoffer. Wir haben uns über https://grosser-reisekoffer.de/bugatti- ... lenkoffer/ für ein Modell von Bugatti entschieden und sind damit sehr zufrieden.

barfussläufer
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 31
Registriert: 17.09.2017, 17:26
Wohnort: Thurgau

Re: Koffer für Thailand

Beitragvon barfussläufer » 28.11.2017, 15:17

Das klingt ja spannend! Obwohl der Abschied sicher schwer fällt ist so eine Zeit im Ausland wirklich wertvoll - tolll, dass dein Bruder so etwas erleben darf und ihr ihn dabei so unterstützt!

worldmeworld
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 34
Registriert: 03.05.2013, 13:55
Wohnort: Deutschland

Re: Koffer für Thailand

Beitragvon worldmeworld » 29.11.2017, 11:42

Für Thailand würde ich eher einen Rucksack benutzen. Als ich dort war, war vor unserem Hotel alles überschwemmt. Ich war froh, dass ich meinen Rollkoffer nicht durch die Fluten ziehen musste.

Benutzeravatar
FrediFuchs
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 107
Registriert: 16.06.2016, 13:04
Wohnort: Genf

Re: Koffer für Thailand

Beitragvon FrediFuchs » 30.11.2017, 10:37

Ach Quatsch so ein Hartschalenkoffer ist doch wirklich unnötig.
Mir ist noch nie ein Koffer kaputt gegangen im Flughafen und ich hab immer relativ billige von Karstadt


Zurück zu „Tipps & Tricks die das Leben einfacher machen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast