wie spart man richtig?

Alles was uns irgendwie helfen kann ist hier herzlich willkommen.
Benutzeravatar
Gimi
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 10
Registriert: 07.03.2017, 16:38
Wohnort: Östereich

wie spart man richtig?

Beitragvon Gimi » 31.05.2017, 21:51

Halli Hallo!
Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen etwas anzusparen, da es einfach immer besser, wenn man Rücklagen hat. Da das aber in den letzten Jahren nie so gut funktionierte bzw. in zwei, drei Monaten immer weg war, dachte ich mir, ich frage mal andere. Ich suche konkret nach Tipps zum Sparen in allen Kategorien also Haushalt, Lebensmittel, Lifestyle usw.

Freue mich auf eure Antworten und Danke schon mal!

Benutzeravatar
liffy
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 146
Registriert: 12.02.2014, 13:52
Wohnort: Deutschland

Re: wie spart man richtig?

Beitragvon liffy » 07.06.2017, 05:29

Leg ein Sparkonto an, wo der Zugriff nicht ohne weiteres funktioniert (bzw. du eine extra Überweisung machen müsstest, um dran zu kommen) und überweise dort monatlich was drauf. Das klappt bei mir ganz gut. Mit Zinsen braucht man heute allerdings nicht mehr rechnen.
Und dann kannst du anfangen höhere Kostenfaktoren im Haushalt einfach zu minimieren. Das fängt bei der Energie an und hört bei irgendwelchen Abos, die man nicht braucht, nicht auf.

Mike89
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 211
Registriert: 23.10.2013, 11:46
Wohnort: Deutschland

Re: wie spart man richtig?

Beitragvon Mike89 » 28.06.2017, 19:25

Hallo!
Meiner Meinung nach kann man gerade bei Strom sparen. Bei einem Wechsel sind teilweise Einsparungen von mehreren 100 € pro Jahr möglich. Man sollte sogar regelmäßig einmal pro Jahr verschiedene Anbieter vergleichen und notfalls wechseln. Auf der Seite http://www.arcor.de/content/digital/new ... ntent.html dafür der Tarifwechsel vorgestellt er ist sehr praktisch, wenn man an die Kündigungsfristen erinnert werden möchte.

ChristianNeumann
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 14
Registriert: 06.06.2017, 10:15
Wohnort: Aargau

Re: wie spart man richtig?

Beitragvon ChristianNeumann » 03.07.2017, 20:34

Am besten sparst du, indem du 5-10% deines monatlichen Einkommens per Dauerauftrag direkt auf z.B. ein Tagesgeldkonto überweist. Das hört sich zwar im ersten Moment viel an, aber wenn du es sofort nach der Gehaltsüberweisung zur Seite legst, wird dir das ziemlich schnell nichts mehr ausmachen ;) Und ganz automatisch wächst eine schöne Summe Geld an 8)

Valli301
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 145
Registriert: 26.10.2013, 13:26
Wohnort: Deutschland

Re: wie spart man richtig?

Beitragvon Valli301 » 14.07.2017, 15:48

Hallo!
Neben Strom und Gas sollte man auch andere Kosten nicht vergessen. Dazu gehört zum Beispiel die Telefonrechnung, Reparaturen, allerdings kann man aber auch beim Einkaufen viel Geld sparen. Weitere wirklich hilfreiche Tipps zum Thema Sparen könnt ihr auf der Seite http://www.baunews.net/einsparungen-hau ... hr-uebrig/ finden.

Benutzeravatar
Dyeana
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 33
Registriert: 12.04.2016, 15:46
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: wie spart man richtig?

Beitragvon Dyeana » 21.07.2017, 19:59

Sparen ist verdammt schwer, vor allem, wenn man im Grunde genommen nichts zum Sparen übrig hat. Versuche, jeden Tag einen Euro in ein Sparschwein zu legen. Mache das TÄGLCH, nicht alle fünf Tage 5 Euro, weil das meistens nicht klappt. Stur einen Euro weglegen. So hast du in jedem Fall 365 Euro im Jahr, auf die du einfach so zurückgreifen kannst.
Gesundheit: Der einträgliche Weg ist das Ziel für ganze Berufsstände.

strecker
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 28
Registriert: 04.07.2017, 12:27
Wohnort: Deutschland

Re: wie spart man richtig?

Beitragvon strecker » 25.07.2017, 16:33

Kommt ja immer auf die eigenen Möglichkeiten an finde ich. Das lässt sich so pauschal gar nicht sagen. Der eine vermietet ein Zimmer, welches er nicht nutzt, wobei man die Mieteinnahmen versteuern muss, während der andere jede Ausgabe dreimal überdenkt.

Anfangen kann man sicherlich beim eigenen Konsumverhalten. Dazu gehört auch das Nutzen von Strom und Wasser.
Zuletzt geändert von strecker am 06.12.2017, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.

loreni
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 133
Registriert: 15.02.2016, 13:18
Wohnort: Deutschland

Re: wie spart man richtig?

Beitragvon loreni » 02.08.2017, 10:52

Geh einfach nicht mehr einkaufen. Im Ernst. Lass möglichst viele Einkäufe weg. So, als hättest Du deinen Dispokredit bis auf 2Ct ausgeereizt. Da merkt man, dass man das meiste nicht braucht. Und mach einen Dauerauftrag, der am Ende des Monats das übrige Geld - ja wohin? - überweist. Es gibt ja nirgends mehr Zinsen.

Benutzeravatar
Sammy Tully
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 154
Registriert: 13.06.2016, 09:32
Wohnort: Genf

Re: wie spart man richtig?

Beitragvon Sammy Tully » 10.08.2017, 10:23

Ja genau. Einfach einen automatischen Dauerauftrag von 100€ oder was auch immer man erübrigen kann anlegen. Am besten natürlich, wie gesagt, auf ein Konto, das man nicht so ohne weiteres leer räumen kann ^^
:shock: :D

Benutzeravatar
simone23
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 222
Registriert: 26.06.2013, 13:35
Wohnort: Bern

Re: wie spart man richtig?

Beitragvon simone23 » 10.08.2017, 13:14

Kaufe dir ein Haushaltsbuch-Programm, so hast du Einnahmen und Ausgaben immer gut im Blick.
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.


Zurück zu „Tipps & Tricks die das Leben einfacher machen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast